Ägypten Visum – Impfungen – Einreise

Afrika Reiseblog Ägypten Reiseblog Ägypten Visum - Impfungen - Einreise

Benötige ich für meine Einreise nach Ägypten ein Visum? Welche Impfungen sind für einen Ägypten Urlaub nötig? In diesem Beitrag erfährst du alles über das Ägypten Visum und die allgemeinen Einreisebestimmungen von Ägypten. Außerdem erhältst du Informationen über die angeratenen Schutzimpfungen für deinen Urlaub in z.B. Hurghada oder Sharm El-Sheikh sowie viele weitere Reisetipps.

Benötige ich ein Visum für Ägypten?

Visum-Aegypten-online-beantragen
In Ägypten ist für die Einreise ein Visum nötig

Für die Einreise nach Ägypten benötigst du als deutscher, schweizerischer oder österreichischer Staatsbürger ein Visum! Es gibt insgesamt drei verschiedene Möglichkeiten, das Visum für Ägypten zu beantragen:

E-Visum für Ägypten online beantragen

Deutsche, schweizerische und österreichische Staatsbürger können seit 2017 vorab ein E-Visum beantragen. Die Gebühr beträgt 22€. Hierzu erstellt man zunächst ein Konto und füllt die Antragsformulare korrekt aus (auf Rechtschreibung achten, da der Antrag bei Rechtschreibfehler abgelehnt werden könnte). Das E-Visum muss direkt online bezahlt werden. Im Anschluss erhält man eine Bestätigungsmail. Das ausgedruckte E-Visum ist bei der Einreise in Kombination mit der Einreisekarte (s.u.), die man im Flugzeug erhält, vorzuzeigen. Daraufhin wird vor Ort dann das endgültige Visum ausgestellt.

Visum für Ägypten vor der Einreise

Die ägyptische Botschaft in Berlin und die Generalkonsulate in Frankfurt und Hamburg erteilen auf Antrag das Visum für Ägypten schon vor der Einreise. Ähnliche Möglichkeiten gibt es für schweizerische und österreichische Staatsbürger über deren Konsulate und Botschaften (die jeweiligen Adressen findest du weiter unten). Die Gebühr beträgt derzeit 22€. Nähere Informationen erhält man über die online Website der ägyptischen Botschaft.

Wer sich nicht selbst mit der Beantragung des Visums für Ägypten beschäftigen möchte, kann dies bei Visabox* in Auftrag geben. Das Visum wird dann wahlweise per Post zugestellt und man erhält es bereits vor der Reise.

Visabox Banner_ 728x90

Ägypten Visa on Arrival

Alternativ zur vorab Beantragung gibt es noch die Möglichkeit, das Visum erst bei Einreise in Ägypten zu beantragen. Das sogenannte „Visa on Arrival“ für Ägypten wird vor Erreichen der Passschalter ausgestellt. In Hurghada befinden sich vor den Einreisekontrollen auf der rechten Seite drei Schalter mit der Aufschrift „Bank of Egypt“. Hier erhältst du das Visum für 25$ oder 22€. Auf dem Weg zur Einreise werden dich verschiedene Reiseführer abfangen und versuchen, dich direkt zu den Kontrollen zu schicken, wo du jedoch deutlich mehr für das Visum zahlen müsstest.

Welche Dokumente bzw. Unterlagen benötige ich für meine Ägypten Einreise?

Die Einreise als Staatsbürger Deutschlands ist mit folgenden Reiseunterlagen möglich:

  • Personalausweis
  • Reisepass
  • vorläufiger Reisepass
  • Kinderreisepass

Alle Ausweisdokumente müssen eine Gültigkeit von sechs Monate über die geplante Aufenthaltsdauer hinaus haben. Bei der Einreise mit dem Reisepass erhält man einen Stempel, wofür mindestens eine leere Seite vorhanden sein muss. Zudem muss die Einreisekarte (s.u.) ausgefüllt werden. Die Einreise mit dem Personalausweis ist möglich, jedoch wird hierfür eine spezielle Einreisekarte ausgestellt, wofür zwei biometrische Passfotos erforderlich sind.

Ägypten Einreisebestimmungen für Kinder

Die Einreise nach Ägypten ist für Kinder nur mit eigenem Ausweisdokument möglich. Dazu zählt der Kinderreisepass oder der Personalausweis. Kinder benötigen genau wie Erwachsene ein eigenes Visum für Ägypten.

Ägypten Visum Gültigkeit und Langzeitvisum

Ägypten-Visum-Gültigkeit
Vor der Einreise in Ägypten hat man eine tolle Aussicht auf die Stadt

Die Gültigkeit des Touristenvisums beträgt 90 Tage ab Ausstellungsdatum und berechtigt für eine Aufenthaltsdauer in Ägypten von 28 Tagen. Dementsprechend sollte das Visum zwar mit ausreichend Vorlauf, jedoch nicht zu früh beantragt werden.

Ein Langzeitvisum für mehrmalige Besuche in Ägypten oder einen längeren Aufenthalt als 28 Tage wird auf Antrag von der ägyptischen Botschaft in Berlin oder der ägyptischen Konsulate in Hamburg und Frankfurt ausgestellt. Alternativ direkt bei der Ankunft am Terminal für ca. 57€ am Schalter.

 

Ägypten Einreisekarte

Die Einreisekarte dient der Registrierung der Touristen und muss bei der Einreise zusammen mit dem Ausweisdokument und ggf. vorher beantragten Visum vorgelegt werden. Sie wird im Flugzeug ausgeteilt und kann nicht vorab beantragt werden. Es ist empfehlenswert, die Einreisekarte noch im Flugzeug auszufüllen und sich bei Unklarheiten am besten an die Flugbegleiter zu wenden.

Ägypten Visum – Adressen der Botschaften und Konsulate

In der folgenden Tabelle findest du die Adressen der Botschaften und Konsulate für die Beantragung deines Ägypten Visums:

AdresseKontaktSprechzeiten
Botschaft in BerlinStauffenbergstraße 6-7
10785 Berlin
Tel: +49 3047754739
Fax: +49 304774000
embassy@egyptian-embassy.de
Mo. bis Fr. 10:00 – 14:00 Uhr
Generalkonsulat FrankfurtEysseneckstraße 34
60322 Frankfurt
Tel: +49 699551340
Fax: +49 695972131
Generalkonsulat HamburgMittelweg 183
20148 Hamburg
Tel: +49 404133260
Fax: +49 4041332619
Botschaft in WienHohe Warte 50
1190 Wien
Tel: +43 13708108-62
consulate@egyptembassyvienna.at
Botschaft in BernElfenauweg 61
CH – 3006 Bern
Tel: +41 31 352 80 12
Fax: +41 31 352 06 25
embassy.bern@mfa.gov.eg
Mo. bis Fr. 10:00 – 14:00 Uhr

Impfungen Ägypten

ÄgyptenVisum-Impfungen
Impfungen für Ägypten

Bei einer Einreise aus Deutschland oder Europa nach Ägypten (z.B. Hurghada oder Sharm El-Sheikh) wird der Impfpass nicht kontrolliert. Trotzdem empfiehlt das Robert-Koch-Institut & das Auswärtige Amt die Auffrischung aller Standardimpfungen für Erwachsene & Kinder. Zu den Standartimpfungen aus dem Impfkalender des Robert Koch Instituts zählen Hepatitis A, Typhus, Tollwut und die Meningokokken-Krankheit (ACWY). Zusätzlich wird noch der Impfschutz gegen Masern empfohlen.

Die anfallenden Kosten für den benötigten Impfschutz werden in einigen Fällen ganz oder zumindest anteilig von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Unsere Empfehlung liegt hier bei der TK (Techniker Krankenkasse)*, die einen Großteil der Kosten übernimmt. Ein Wechsel kann sich schnell lohnen!

Quelle: Auswärtiges Amt

 

Erfahrungen beim Beantragen des Ägypten Visums

Wie waren deine Erfahrungen bei der Beantragung des Ägypten Visums? Hast du dir online ein E-Visum oder das Ägypten Visa on Arrival ausstellen lassen? Hat alles problemlos geklappt?

Schreib uns deine Erfahrungen und Fragen in das Kommentarfeld unter dem Beitrag. Unser Reiseblog und unsere Leser freuen sich über dein Feedback und weitere Informationen zum Thema Ägypten Visum.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 46

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Folge uns in den sozialen Netzwerken 🙂

Christoph
Hey, ich bin Christoph. Ein Leben ohne zu reisen kann ich mir kaum noch vorstellen. Ich liebe es, neue Orte auf der Welt zu entdecken. Im Reiseziel bin ich dabei eigentlich immer offen, Hauptsache etwas Neues. Aktuelles erfährst du in unserem Instagram Account. Oder du wartest einfach auf den nächsten Bericht, den du ganz sicher nach jeder Reise hier auf Reisegurus findest 🙂

Günstige Hotels & Apartments

Günstige Flugsuchmaschinen

Pauschalreisen

Unsere Ausflüge & Touren buchen wir über GetYourGuide

Mietwagenvergleich

Unsere Reisetipps

Feedbacks, Fragen und Kommentare

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein