Urlaubsziele Afrika Reiseblog

Afrika Reiseblog

Ruanda Reiseblog

Ruanda wird oft als das Herz Afrikas bezeichnet. Es ist ein extrem vielfältiges Land und fängt gerade erst an, auch touristisch an Bedeutung zu gewinnen. Perfekte Voraussetzungen also, um mit unserem Ruanda Reiseblog das Land ein wenig hervorzuheben.

Das kleine Land in Ostafrika ist nicht einmal so groß wie das deutsche Bundesland Brandenburg. Dennoch kann man hier problemlos mehrere Wochen verbringen, denn es gibt so viel zu erleben, dass man die Zeit sehr schnell vergisst. Übrigens ist Ruanda das sicherste Land Afrikas und eines der saubersten Länder der Welt. Genau das versuchen wir in unserem Ruanda Reiseblog auch immer wieder hervorzuheben, denn in der heutigen Welt ist dies leider nicht mehr selbstverständlich. 

Besonders für Aktivreisende und Wanderfans bietet Ruanda sehr viel, worauf wir in unserem Ruanda Reiseblog näher eingehen. Der Volcanoes Nationalpark im Norden des Landes ist einer der letzten Orte, an dem man die bedrohten Berggorillas und die Golden Monkeys live erleben kann. Im Nyungwe Nationalpark im Süden hingegen lebt eine große Anzahl an Schimpansen und seltener Colobus Monkeys. Beide Nationalparks bieten außerdem zahlreiche tolle Trekkingmöglichkeiten, bei der man wunderschöne Eindrücke der Regenwälder erhält. Zu guter Letzt kann man im Osten bei einer Akagera Nationalpark Safari in Ruanda alle Big 5 sehen. 

In unseren Ruanda Reisetipps möchten wir dir die Schönheit des Landes näher bringen und zeigen dir, warum der Ausdruck "Perle Afrikas" absolut zutreffend ist. Am besten legst du direkt los und folgst uns in unserer virtuellen Tour. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen unseres Ruanda Reiseblogs.

Uganda Reiseblog

Die Perle Afrikas - So wurde Uganda schon von Churchill genannt. Nicht zu Unrecht, denn das ostafrikanische Land hat allerhand zu bieten, obwohl es touristisch gesehen noch kaum Bedeutung erlangt hat. In unserem Uganda Reiseblog zeigen wir dir genauer, warum du dem Land unbedingt einen Besuch abstatten solltest!

Ugandas Hauptattraktion ist das beliebte Gorilla Trekking in Uganda im Bwindi Impenetrable Nationalpark, dem wir auf unserem Uganda Reiseblog einen ganz eigenen Artikel gewidmet haben. Daneben verfügt das Land aber auch noch über jede Menge weitere Nationalparks, die allesamt jede Menge zu bieten haben. Hinzu kommen weitere tolle Orte und die weltweit größte Vogelvielfalt.

Der Queen Elizabeth Nationalpark oder der Lake Mburo Nationalpark in Uganda sind ideal für eine typisch afrikanische Safari. Im Murchison Falls Nationalpark kannst du sogar die mächtigsten Wasserfälle der Welt bestaunen. Und mit dem Kidepo Nationalpark findest du im Norden Ugandas einen ganz ursprünglichen Fleck, der fast menschenleer ist und dadurch zu den schönsten Naturreservats in ganz Afrika zählt! In unserem Uganda Reiseblog gehen wir auf all diese Parks ein, um dir einen Vergleich für deine Rundreise durch Uganda zu geben.

Du stehst eher auf Action? Kein Problem, denn auch das kann Uganda bieten: Z.B. beim White Nil Rafting in Jinja. Oder du machst einen Abstecher zu den Sipi Falls, den höchsten Wasserfällen Ugandas (bis zu 100m). Dort kannst du auch die Produktion von Kaffee näher kennenlernen und dabei einen Einblick in die Local Communities erhalten.

Du siehst, Uganda hat jede Menge zu bieten. Wir waren insgesamt knapp drei Wochen in diesem wundervollen Land unterwegs und zählen es heute zu einer unserer besten Reiseerfahrungen. Diese Erlebnisse möchten wir mit dir auf unserem Uganda Reiseblog teilen. Denn gerade weil dieser Teil Afrikas dem Tourismus noch nicht so stark zum Opfer gefallen ist, hat es einen ganz besonderen Charme.

Kenia Reiseblog

Kenia ist eines der bekanntesten und beliebtesten Safari Länder in Afrika. Kaum ein anderes Land bietet so eine große Tierwelt und so viele unterschiedliche Nationalparks. Die schönsten davon haben wir auf unserem Kenia Reiseblog zusammengetragen, denn wir haben in drei Urlauben einige der Parks besucht.

Vielleicht hast du schon einmal von der Masai Mara gehört. Eigentlich ist sie nur ein kleiner Teil der bekannten Serengeti. Hier leben aber so überdurchschnittlich viele Tiere, sodass sie als tierreichstes Gebiet in ganz Ostafrika zählt. Bekannt ist sie auch für die sogenannte "Great Migration", bei der Millionen von Tiere jährlich auf Wanderung sind. Daneben gibt es jede Menge weitere tolle Parks. Einer unser Favouriten ist der Amboseli Nationalpark mit seinen riesigen Elefantenherden und dem Kilimanjaro im Hintergrund. Kaum eine Kulisse hat uns so sehr in ihren Bann gezogen und bekommt so viel Aufmerksamkeit auf unserem Kenia Reiseblog wie diese.

Es gibt auch noch jede Menge weitere kleinere Nationalparks wie z.B. dem Lake Nakuru Nationalpark oder dem Tsavo West Nationalpark, die sich wunderbar in einer Rundreise mit den großen Parks kombinieren lassen. Und auch Kenias Hauptstadt Nairobi bietet tolle Sehenswürdigkeiten, die einen Zwischenstopp lohnenswert machen. Hier kannst du sogar Giraffen direkt aus der Hand füttern! Falls das alles nichts für dich ist: Du kannst in Kenia auch wunderbar einen Strandurlaub machen und an traumhaften Stränden im Indischen Ozean schwimmen.

Am besten lässt du dich einfach auf unserem Kenia Reiseblog inspirieren und entscheidest selbst, welcher Ort der richtige für dich ist. Wir sind uns auf jeden Fall sicher, dass für jeden etwas dabei ist.

Ägypten Reiseblog

In unserem Ägypten Reiseblog gehen wir überwiegend auf den Pauschaltourismus ein. Besonders Hurghada gilt als beliebtes Urlaubsland am Roten Meer, da es mit verlockenden Tiefpreisen und einem breiten Band an Ausflugsmöglichkeiten jede Menge zu bieten hat.

Sowohl als Pauschalreise mit der Familie als auch als Urlaub mit vielen Tagestouren eignet es sich nahezu für jeden Urlaubstypen. Zudem überzeugt das Land mit ganzjährig warmen Temperaturen und einer schönen Unterwasserwelt am roten Meer, die besonders zu Tauch- und Schnorchelausflügen einlädt. Auch die günstigen Preise in Ägypten sind sehr attraktiv. Ein gutes vier bis fünf Sterne Hotel mit „All-Inclusive“ und Flügen bekommt man bereits für unter 400€ für 5-7 Tage.

Es bietet sich an, seinen Pauschalurlaub in Ägypten mit verschiedenen Tagesausflügen zu kombinieren. Hierfür gibt es allerhand Auswahl und Möglichkeiten, auf die wir in unserem Ägypten Reiseblog näher eingehen. Außerdem berichten wir über die Hurghada Sehenswürdigkeiten sowie über alle wichtigen Informationen für vor Ort wie z.B. Hurghada Taxipreise, Shopping bzw. Einkaufen in Hurghada und weitere Reisetipps. Wir wünschen dir viel Spaß beim Durchstöbern unseres Ägypten Reiseblogs.

Autofahren in Uganda – Selbstfahrer Tipps

Du bist auf der Suche nach ein paar Selbstfahrer Tipps fürs Autofahren in Uganda? Dann bist du hier genau richtig! Wir standen...

Amboseli Nationalpark Highlights & Safari Tipps

Bestimmt hast du schon einmal ein Foto aus dem Amboseli Nationalpark in Kenia gesehen, vielleicht ohne zu wissen woher...

White Nil Rafting in Jinja (Uganda)

Hast du Lust auf ein richtiges Abenteuer? Dann ab zum White Nil Rafting in Jinja in Uganda! Hier kannst...

Lake Bunyonyi in Uganda

Vielleicht hast du schon einmal vom Lake Bunyonyi in Uganda gehört? Der wunderschöne See im Südwesten Ugandas ist nicht...

Lake Mburo Nationalpark in Uganda

Der Lake Mburo Nationalpark gehört zu den kleinsten Nationalparks in Uganda, bietet dennoch ein paar besondere Highlights die du...

Murchison Falls Nationalpark in Uganda

Wusstest du, dass du die mächtigsten Wasserfälle der Welt im Murchison Falls Nationalpark in Uganda findest und nicht bei...

Queen Elizabeth Nationalpark Uganda

Der Queen Elizabeth Nationalpark ist nach dem Murchison Falls Nationalpark das zweitgrößte geschützte Gebiet in Uganda. Er befindet sich...

Schimpansen Trekking in Uganda im Kibale Forest

Vielleicht hast du schon einmal vom Schimpansen Trekking in Uganda gehört. Dabei handelt es sich um ein sehr bewegendes...