Alanya Sehenswürdigkeiten – Touren & Ausflüge

Asien Reiseblog Türkei Reiseblog Alanya Sehenswürdigkeiten - Touren & Ausflüge

Auf unserem Reiseblog zeigen wir dir die Top 5 Alanya Sehenswürdigkeiten sowie die besten Touren und Ausflüge in Alanya, Side und Belek. Dabei gehen wir auch auf unsere eigenen Erfahrungen ein und welche Touren wir als besonders lohnenswert einschätzen. Viel Spaß beim Lesen unseres Beitrages über die besten Touren und unserer Top 5 Alanya Sehenswürdigkeiten.

Alanya Sehenswürdigkeiten unsere Top 5

Im Folgenden zeigen wir dir zunächst unsere Top 5 Alanya Sehenswürdigkeiten mit allen wichtigen Informationen über den Kleopatra Beach, der Seilbahn von Alanya zur Burg, dem Hafen von Alanya sowie unseren persönlichen Geheimtipp, den Sapadere Kanyonu Wasserfall. Wichtige Informationen über die besten Touren und Ausflüge findest du im Abschnitt unterhalb von diesem Beitrag. Für eine bessere Übersicht haben wir dir unsere Top 5 Alanya Sehenswürdigkeiten auf der Karte markiert mit allen Standorten.

Nr. 1 – Kleopatra Beach (der beliebteste Sandstrand in Alanya)

Alanya-Sehenswürdigkeiten-Kleopatra-Beach
Alanya Sehenswürdigkeiten Platz Nummer 1: Der Ausblick von der Seilbahn zur Burg von Alanya auf den beliebten Sandstrand Kleopatra Beach

Die meisten Strände in Alanya sind steinig und bieten daher weniger Liegekomfort. Der Kleopatra Beach ist hingegen das Aushängeschild von Alanya und ein beliebter Sandstrand an der türkischen Riviera mit teils glasklarem Wasser. Gegen Bezahlung gibt es hier Liegemöglichkeiten, die von den ansässigen Bars angeboten werden. Zwei Sonnenliegen inkl. Sonnenschirm kosten pro Tag etwa 7,50€, Musik inklusive. Alternativ kann man sich natürlich auch mit dem Handtuch und einem eigenen Sonnenschirm kostenlos am Strand niederlassen.

Es gibt kostenlose Duschen sowie Umkleidekabinen und Toiletten. An der Strandpromenade gibt es Supermärkte, kleinere Geschäfte und Restaurants. Der Kleopatra Beach ist außerdem bekannt für seine vielen Wassersportaktivitäten wie Parasailing, Banana-Boat, Kitesurfen, Jetski, uvm. Der Preis für eine 30 minütige Jetski-Fahrt liegt beispielsweise bei etwa 40€. Alles ist direkt vor Ort buchbar und die Preise sind meist verhandelbar. Zum Schnorcheln fährt man eher zu den steinigeren Stränden in den Nachbarorten um Alanya.

Nr. 2 – Seilbahn Alanya zur Burg (eine tolle Sehenswürdigkeit)

Sehenswürdigkeit-Alanya-Nr-2-Seilbahn-Alanya-zur-Burg
Alanya Sehenswürdigkeiten Nr. 2: Der Ausblick von der Burg von Alanya (Viewpoint) auf den Hafen

In der Nähe des westlichen Teils des Kleopatra Beaches befindet sich seit 2017 eine Seilbahn zur Burg von Alanya. Der Fahrpreis für die 900m lange Seilbahnfahrt beträgt 20 TL bzw. ca. 3€ (Kinder zahlen die Hälfte).

Sehenswürdigkeit-Alanya-Burg-Nr-2
Der Ausblick von der Burg von Alanya auf den beliebten Kleopatra Beach

Bereits die Seilbahnfahrt bietet grandiose Ausblicke und es gibt einige tolle Fotospots auf der Burg von Alanya. Da man einige Treppen bewältigen muss, sollte man ausreichend Getränke mitnehmen. Alternativ gibt es vor Ort einen Kiosk, wobei die Getränkepreise hier sehr hoch sind.

Hier* kannst du eine Stadtrundfahrt zur Burg und dem Kleopatra Beach in Alanya buchen.

Nr. 3 – Alanya Hafen (Sehenswürdigkeit am Abend)

Alanya-Sehenswürdigkeiten-Alanya-Hafen
Eine beliebte Sehenswürdigkeit in Alanya ist der Hafen am Abend

Alanya ist berühmt für sein Nightlife und bietet besonders rund um den Hafen jede Menge Restaurants, Bars & Clubs. Am Abend findet man zudem Fingerfood wie z.B. gegrillten Mais oder Zuckerwatte. Außerdem legen hier die vielen Partyschiffe und Piratenschiffe ab, für die Alanya bekannt ist. Touren kann man entweder vor Ort buchen oder vorab über Getyourguide*. Da die Touren oft ausgebucht sind, empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.

Nr. 4 – Sapadere Kanyonu Wasserfall (Geheimtipp unserer Alanya Sehenswürdigkeiten)

Sapadere-Kanyonu-Wasserfall-Foto-Tour
Unser Geheimtipp der Alanya Sehenswürdigkeiten ist der Sapadere Kanyonu Wasserfall

Ein Ausflug zum Sapadere Kanyonu Wasserfall bietet ein tolles Naturerlebnis und eine gute Abwechslung zum Strandalltag. Der Wasserfall liegt etwa 40km östlich von Alanya. Wer einen Mietwagen oder Roller gemietet hat, kommt hier problemlos in etwa 60 Minuten von Alanya her. Die Fahrt mit dem Taxi ist ebenso möglich, jedoch sollte man seinen Fahrer dort warten lassen, da es vor Ort problematisch werden könnte, ein neues Taxi zu finden. Alternativ bietet sich eine geführte Tour an, die den Transfer von den meisten Hotels in Alanya sowie ein Mittagessen bereits beinhaltet.

Hier* kannst du eine geführte Tour zum Sapadere Kanyonu Wasserfall buchen.

Nr. 5 – Dimcay Fluss mit Staumauer

Alanya-Sehenswürdigkeiten-Nr-5-Dimcay-Fluss-mit-Staumauer
Eines der vielen Schwimmbäder entlang des Dimcay Flusses in der Nähe der Staumauer

Der Dimcay Fluss ist berühmt für seine zahlreichen Restaurants, die sich entlang des Flusses befinden. Die Restaurants ziehen sich über mehrere Kilometer bis zum Ende des Tales am 123m hohen Staudamm hin. Alle Restaurants haben einen Zugang zum Fluss, der die Besucher dazu einlädt, sich im eiskalten Wasser abzukühlen. Einige Restaurants bieten sogar Wasserrutschen oder Sprungtürme an.

Allein die Fahrt von Alanya dorthin ist beeindruckend und es bieten sich einige Aussichtspunkte an, an denen das Ganze von oben betrachtet werden kann. Die Preise in den jeweiligen Restaurants sind absolut fair und geringer als in Alanya. Zudem bieten die Plattformen eine tolle Abwechslung zu herkömmlichen Restaurants. Wer per Mietwagen oder Roller unterwegs ist, kann vom letzten Restaurant in etwa 5 Minuten Fahrtzeit den Staudamm des Dimcay Flusses erreichen. Außerdem ist ein Besuch der Dim Magarasi Höhle zu empfehlen. Von hier bietet sich nochmals ein wunderschöner Ausblick über das Tal.

Alanya-Sehenswürdigkeiten-Nr.-5
Alanya Sehenswürdigkeiten Nr. 5: Der Ausblick (Viewpoint) unterhalb der Staumauer in Alanya

Von Alanya gibt es öffentliche Busverbindungen, die zum Dimcay fahren. Diese fahren jedoch nicht zum Staudamm und nicht zur Dim Magarasi Höhle.

Der Dimcay Fluss wird auch bei geführten Touren ins Taurusgebirge angefahren. Hierbei handelt es sich um Safaris im Geländewagen, die zum Mittagessen am Dimcay halten. Der Staudamm sowie die Dim Magarasi Höhle sind i.d.R. jedoch nicht Teil des Programms.

Hier* kannst du eine geführte Tagestour ins Taurusgebirge mit Mittagessen am Dimcay buchen.

 

Alanya Sehenswürdigkeiten – die besten Touren & Ausflüge

Egal ob in Alanya, Side oder Berek, die türkische Riviera bietet jede Menge beliebte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Für die meisten Ausflüge empfiehlt es sich, die Touren bereits vor Reiseantritt zu buchen. Wir empfehlen auch hier die Buchung über Getyourguide*. Die Angebote sind im Vergleich zu den lokalen Preisen meist deutlich günstiger und bieten exakt die gleichen Leistungen wie die vor Ort organisierten Touren. Zudem bietet die Vorausbuchung Planungssicherheit, da gewisse Touren in der Hauptreisezeit stark frequentiert sind. Wer mit Paypal zahlt genießt zusätzlich den Käuferschutz. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist, dass nahezu alle Touren über Getyourguide bis 24 Stunden vor Aktivitätsbeginn kostenfrei stornierbar sind.

Für die Touren wird man i.d.R. direkt am Hoteleingang von einem Guide abgeholt, dem man die PDF-Buchungsbestätigung vom Handy oder in ausgedruckter Form vorzeigt.

Nr. 1 – Rafting Tour im Köprülü-Kanyon-Nationalpark

Alanya-Sehenswürdigkeiten-Rafting-Tour-Köprülü-Kanyon-Nationalpark
Wildwasser Rafting Tour in Alanyas Köprülü Kanyon Nationalpark

Der Köprülü-Kanyon-Nationalpark liegt ca. 50km von Belek und Side bzw. ca. 115km von Alanya entfernt und bietet tolle Rafting Erlebnisse. Der gesamte Ausflug dauert bis zu 10 Stunden, je nachdem von welchem Ort der Shuttle stattfindet. Mit dem klimatisierten Minivan wird man zunächst am Hotel abgeholt und zur Rafting-Station gefahren, wo sich alle Teilnehmer aus den verschiedenen Urlaubsorten der türkischen Riviera einfinden. Die Fahrt in den Köprülü-Nationalpark sorgt bereits für tolle Ausblicke.

An der Station angekommen werden die Teilnehmer zunächst nach ihrer Herkunft aufgeteilt (meist eine deutschsprachige und eine russische Gruppe) und mit Equipment ausgestattet. Wasserschuhe* werden nicht bereitgestellt und müssen mitgebracht oder vor Ort für ca. 7€ erworben werden. Bevor es losgeht, muss die Gruppe durch das kalte Wasser laufen um sich an die Wassertemperatur zu gewöhnen. Danach wird man auf die Boote aufgeteilt, wobei jedes Boot von einem Guide geführt wird. Erfahrung im Rafting wird nicht vorausgesetzt.

Die ca. 14km lange Fahrt geht über etliche Stromschnellen und Strömungen. Das Boot fährt gefühlt von ganz allein, jedoch gibt der Guide immer Anweisungen, wann die Gruppe zu paddeln hat. Die Gefahr des Kenterns ist nicht sonderlich hoch, jedoch kommt dies auf die Besatzung an und ob diese es selbst provoziert. Nass wird man allemal und es ist ein großer Spaß für alle Beteiligten. Die Tour beinhaltet insgesamt zwei Pausen: Die erste Pause wird bei einer Seilbahn eingelegt, an deren Ende man im Wasser landet. Die zweite Pause beinhaltet das Mittagessen, welches bereits inklusive ist. Am Ende der Tour wird man wieder zurück zum Hotel gefahren.

Alanya-Sehenswürdigkeiten-Touren-Rafting
Die Rafting Tour in Alanya ist definitiv lohnenswert und ein spaßiger Ausflug

Fazit: Das Rafting Abenteuer war eines der Highlights unseres Urlaubs an der türkischen Riviera. Für den Preis von ca. 20€ p.P. inklusive Transfer und Mittagessen ist die Tour definitiv lohnenswert und eine tolle Abwechslung.

Hier* kannst du die Rafting-Tour von Alanya buchen.

Hier* kannst du die Rafting-Tour von Side buchen.

Hier* kannst du die Rafting-Tour von Belek buchen.

Nr. 2 – Canyoning-Tour

Wer noch mehr Erlebnisse sammeln und seinen Ausflug weiter ausdehnen möchte, kann die Rafting-Tour auch mit einer Canyoning-Tour verbinden. Beim Canyoning durchquert man verschiedene Schluchten und Steinformationen im Köprülü-Kanyon-Nationalpark, die natürliche Wasserrutschen sowie Whirlpools bieten. Es gibt zahlreiche Gelegenheiten, sich im Wasser zu erfrischen. Dieser Teil der Tour wird vor dem Rafting durchgeführt und dauert ca. 1,5-2 Stunden. Direkt im Anschluss trifft man dann auf die Teilnehmer, die am Rafting teilnehmen. Es ist empfehlenswert, hierfür nicht seine besten Badesachen anzuziehen, da diese u.U. in Mitleidenschaft gezogen werden könnten. Die Canyoning-Tour in Kombination mit dem Rafting kostet ca. 40€ p.P., inkl. Transfer von nahezu allen Hotels an der türkischen Riviera.

Hier* kannst du die Canyoning-Rafting-Tour von Alanya buchen.

Hier* kannst du die Canyoning-Rafting-Tour von Side buchen.

Hier* kannst du die Canyoning-Rafting-Tour von Belek buchen.

Nr. 3 – Safari mit Geländewagen und Rafting an der türkischen Riviera

Alanya-Sehenswürdigkeiten-Quad-Safari-Tour
Unterwegs mit dem Geländewagen

Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Rafting-Tour in Kombination mit einer Safari im Geländewagen zu buchen. Diese Safari führt ebenso durch den Köprülü-Nationalpark und bietet nochmals deutlich mehr Eindrücke von der umgebenden Natur. Die gesamte Fahrtzeit im Geländewagen inkl. kurzen Stopps beträgt etwa 1,5h. Bevor es mit dem Rafting weiter geht, erhält man hier zusätzlich noch ein Mittagessen, welches bei den anderen Rafting-Touren nicht der Fall ist. Diese Tour kostet ca. 55€ p.P. inkl. der Transfers von nahezu allen Hotels an der türkischen Riviera.

Hier* kannst du die Geländewagen-Rafting-Tour von Alanya buchen.

Hier* kannst du die Geländewagen-Rafting-Tour von Side buchen.

Hier* kannst du die Geländewagen-Rafting-Tour von Belek buchen.

 

Nr. 4 – Quad-Safari Tour an der türkischen Riviera

Türkische Riviera Quad Station
Quad fahren gehört zu unseren Lieblings-Urlaubshobbys

Das Quadfahren gehört zu unseren absoluten Lieblings-Urlaubshobbys! Aus diesem Grund haben wir auch an der türkischen Riviera an einer Quad-Safari teilgenommen, deren Ausgangspunkt für uns in Alanya war. Wie bei nahezu allen Tagesausflügen in der Türkei wird man direkt im Hotel von einem Minivan abgeholt. Die Gruppengröße variiert bis 20 Personen. Familien können auch zu viert in einem Gelände-Buggy fahren, wobei diese Option bei uns keiner genutzt hat. Es ist empfehlenswert, eine Sonnenbrille mitzunehmen (am besten eine Sportbrille) und ausreichend Sonnenschutz* aufzutragen, da man die meiste Zeit direkt der Sonne ausgesetzt ist.

Zunächst gibt es eine Einweisung in Form eines kurzen Films, gefolgt von einem kleinen Eingewöhnungstraining, in dem man sich mit dem Quad vertraut macht. Man kann sich ein Quad teilen oder alleine fahren, je nach persönlicher Vorliebe. Gefahren wird dann hintereinander in einer Spur mit ausreichend Sicherheitsabstand zum Vordermann. Die Geschwindigkeit wird vom Guide vorgegeben. Die meiste Zeit fährt man entlang eines Flusses, wobei einige Male durch etwas Matsch und Wasser gefahren wird. Außerdem sind weitere Guides dabei, die Fotos und Videos machen um sie am Ende der Tour den Teilnehmern gegen Bezahlung anzubieten. Die gesamte Quad-Tour dauert ca. 2 Stunden, nach etwa der Hälfte der Zeit wird eine Pause eingelegt. Bei dieser Tour ist keine Verpflegung inklusive, weshalb man zumindest ausreichend Wasser mitbringen sollte. Außerdem sind Badesachen ratsam, da man auch die Gelegenheit erhält, sich im Fluss zu erfrischen. Der Rücktransfer erfolgt wieder per Minivan bis zum jeweiligen Hotel.

Fazit zur Quad-Safari Tour an der türkischen Riviera

Für uns war es eine willkommene Abwechslung zu den vielen Strandtagen. Da die Quad-Tour nicht allzu lang dauert, hat man noch ausreichend Zeit an dem Tag für andere Aktivitäten oder einfach zum Entspannen. Wer auf Abenteuer oder Motoren steht, ist mit einer Quad-Safari in Alanya, Side oder Belek gut bedient. Ab ca. 30€ p.P. erhält man hier ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, was in den meisten anderen Ländern deutlich teurer ausfällt. Wir haben unsere Quad-Tour von Alanya ausgehend gebucht. Es gibt jedoch auch vergleichbare Quad-Touren von Side oder Belek.

Hier* kannst du eine Quad-Tour von Alanya buchen.

Hier* kannst du eine Quad-Tour von Side buchen.

Hier* kannst du eine Quad-Tour von Belek buchen.

 

Weitere Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Alanya und der türkischen Riviera

Ausflüge-türkischen-Riviera
Unser Ausflug zum Dimcay Fluss und der Staumauer von Alanya

Sowohl von Alanya, Belek oder Side gibt es jede Menge weitere Ausflugsmöglichkeiten in die Region. Möglich sind sowohl Tagesausflüge wie beispielsweise Bootstouren auf dem grünen See oder mit einem Piratenschiff sowie weitere geführte Ausflüge in die Natur, als auch mehrtägige Touren wie beispielsweise ins malerisch schöne Kappadokien oder zu den Kalkterrassen von Pamukkale.

Hier* findest du weitere Ausflugsmöglichkeiten von Alanya ausgehend.

Hier* findest du weitere Ausflugsmöglichkeiten von Side ausgehend.

Hier* findest du weitere Ausflugsmöglichkeiten von Belek ausgehend.

Übrigens zählen wir auch das Shopping an der türkischen Riviera zu den lohnenswerten Ausflugszielen. Mehr dazu findest du in unserem Artikel Alanya Einkaufen & Shopping.

Erfahrungen bei den Touren und Top 5 Sehenswürdigkeiten in Alanya

Hafen von Alanya
Der Hafen von Alanya zählt zu den Top Sehenswürdigkeiten

Wie waren deine eigenen Erfahrungen bei den besten Touren und den Top 5 Sehenswürdigkeiten in Alanya? Hat der Kleopatra Beach das Aushängeschild als der beliebteste Sandstrand in Alanya verdient? Wie hat dir die Fahrt und die Aussicht mit der Seilbahn zur Burg gefallen? Fandest du die Tour zum Sapadere Kanyonu Wasserfall auch lohnenswert?

Schreib uns deine Fragen in das Kommentarfeld unter diesem Beitrag. Unser Reiseblog und unsere Leser freuen sich über dein Feedback zu unseren Top 5 Alanya Sehenswürdigkeiten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 19

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Folge uns in den sozialen Netzwerken 🙂

Christoph
Hey, ich bin Christoph. Ein Leben ohne zu reisen kann ich mir kaum noch vorstellen. Ich liebe es, neue Orte auf der Welt zu entdecken. Im Reiseziel bin ich dabei eigentlich immer offen, Hauptsache etwas Neues. Aktuelles erfährst du in unserem Instagram Account. Oder du wartest einfach auf den nächsten Bericht, den du ganz sicher nach jeder Reise hier auf Reisegurus findest 🙂

Günstige Hotels & Apartments

Günstige Flugsuchmaschinen

Pauschalreisen

Unsere Ausflüge & Touren buchen wir über GetYourGuide

Mietwagenvergleich

Unsere Reisetipps

Feedbacks, Fragen und Kommentare

  1. Sehr schön zu lesen, auch wenn mir die weiteren Ausflugsziele zu stark einen Fokus auf ‘sportliche’ Aktivitäten hatten. Liegt aber sicherlich an euren Vorlieben 😉 Weitere Sightseeing-Hotspots werden leider nur in einem kurzen Absatz erwähnt (etwa Pamukkale und Kappadokien). Auch ohne Bilder hätte ich mir hier noch ein paar mehr Aufzählungen gewünscht. Tagestouren etwa nach Antalya oder nach Demre/Myra sind definitiv noch empfehlenswert 🙂

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein