Area 47 – Erfahrungen in Österreichs Outdoor-Freizeitpark

Europa Reiseblog Österreich Reiseblog Area 47 – Erfahrungen in Österreichs Outdoor-Freizeitpark

Hast du schon einmal von der Area 47 gehört? Nicht zu verwechseln mit der geheimen Area 51 in den USA! Bei der Area 47 handelt es sich um einen riesigen Outdoor-Freizeitpark in Österreich mit dem Schwerpunkt auf Wasseraktivitäten. Wenn du so wie wir auf Adrenalin pur stehst, dann bist du hier auf jeden Fall richtig! Dich erwarten neben einem großen Wasserpark mit Rutschenparadies auch beliebte Touren wie Canyoning, Rafting, Mountainbiking und der höchste Hochseilklettergarten Österreichs.

Wir haben ein ganzes Sommerwochenende in und rund um die Area 47 verbracht und möchten dir mit unserem Artikel einen Überblick über unsere Erfahrungen in Österreichs Outdoor-Freizeitpark geben. Viel Spaß beim Lesen!

Aktivitäten & Highlights in der Area 47

Area 47 Highlights
Es gibt verschiedene Aktivitäten & Highlights in der Area 47

Die Area 47 hat viele Aktivitäten & Highlights zu bieten. Kern des Areals ist sicherlich der Wasserpark, um den sich alles weitere auch abspielt. Hier gibt es etliche Wasserrutschen, Sprungtürme, Wasserhüpfburgen, Blobbing und sogar eine Wasserkanone, bei der du durch Wasserkraft ins Becken geschossen wirst (ist ziemlich witzig).

Hinzu kommt eine Wake-Area, bei dem du dich im Wasserski- oder Wakeboardfahren austoben kannst, ein großer Kletterparcour und viele Outdoor Aktivitäten wie Canyoning, Rafting, Mountainbiketouren, Motocross Parcours und vieles mehr. Drum herum findest du jede Menge Restaurants und alles, was zu einem Freizeitpark dazu gehört.

Area 47 Erfahrungen beim Canyoning

Area 47
Beim Area 47 Canyoning erwarten dich natürliche Wasserrutschen

Das Canyoning ist sicherlich eines der Highlights und meistgebuchten Aktivitäten in der Area 47. Falls dir der Begriff Canyoning noch nichts sagt: Dabei handelt es sich um eine abenteuerliche Klettertour durch eine Klamm, bei der vom Klettern übers Abseilen bis hin zum Springen in ausgespülte Wasserbecken alles dazu gehört. Unser persönliches Highlight waren die natürlichen Wasserrutschen, die meist mit einem freien Fall ins nächste Becken enden. Unterm Strich eine sehr actiongeladene Angelegenheit, bei der du keine Höhenangst haben solltest und hin und wieder etwas Mut beweisen musst.

Area 57 Canyoning
Area 47 Canyoning

Für Erwachsene gibt es 3 verschiedene Canyoning Touren: College (Einsteiger), Lost Valley (Fortgeschrittene) und Acapulco (Profis). Für Acapulco benötigst du definitiv Vorerfahrung und kannst mit Sprüngen aus mehr als 10 Metern Höhe rechnen. Grundsätzlich musst du dich aber zu nichts zwingen lassen, denn am Ende entscheidest du selbst, ob du den Sprung wagst oder dich doch lieber abseilen lassen möchtest.

Area 47 Highlight Rafting

Area 47 Rafting
Rafting bei der Area 47

Ein weiteres Highlight in der Area 47 sind die Rafting Ausflüge. Genau wie beim Canyoning gibt es auch hier 3 verschiedene Schwierigkeitsgrade. Die Rafting Tour in die Imster Schlucht eignet sich besonders für Einsteiger, während sich die sogenannte Ötztaler Ache für Fortgeschrittene anbietet. Hierbei handelt es sich bereits um eine Form des Extreme-Raftings mit Stromschnellen der Stufe 4, bei der du garantiert nass wirst! Auch für Kinder ab 6 Jahren bietet die Area 47 ein Rafting Erlebnis an: Das Kinderrafting.

Tipp
Fürs Canyoning und Rafting kannst du dir vor Ort gratis eine GoPro* ausleihen. Das Einzige was du benötigst, ist eine passende Speicherkarte*.

Die Dauer der jeweiligen Canyoning & Rafting Touren beträgt etwa 3 Stunden inklusive Einweisung und Transfers.

Area 47 Highlight Hochseilgarten

Area 47 Highlight
Der Area 47 Hochseilgarten ist eines der Highlights

Der Hochseilgarten ist eines der Highlights, dem du direkt bei deiner Ankunft in der Area 47 begegnest. Direkt unter einer Brücke befindet sich das Kletterparadies in 27 Metern Höhe und ist damit der höchste Hochseilgarten in Österreich. Einen weiteren Adrenalinkick gibt sicherlich der direkt darunter verlaufende Fluss, der auch für ein tolles Panorama sorgt.

Preise & Öffnungszeiten der Area 47 Aktivitäten

Area 47 Öffnungszeiten
Der Area 47 Lageplan

Das Tagesticket für den Area 47 Wasserpark ist bei vielen Aktivitäten im Preis inklusive. Anderenfalls kostet es für Erwachsene ab 27€, für Kinder ab 18€. Du kannst es vorab schon online kaufen*. Hier sind noch ein paar Beispiele zu den Preisen der Aktivitäten in der Area 47, die du zu deinem Aufenthalt hinzu buchen kannst:

Canyoning ab 99€
Rafting ab 64€
Hochseilgarten ab 41€
Mountainbike-Touren ab 56€
Wakeboard-Area ab 38€

Die Öffnungszeiten der Area 47 sind abhängig von der Haupt- bzw. Nebensaison und der Aktivität. Der Wasserpark beispielsweise öffnet immer um 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der Hauptsaison und bis 18:00 Uhr in der Nebensaison. Weitere Öffnungszeiten und Preise findest du direkt auf der Homepage der Area 47.

Tipp: Touren außerhalb der Area 47 buchen

Area 47 buchen
Außerhalb der Area 47 erhältst du die gleichen Touren zu besseren Konditionen

Uns ist aufgefallen, dass einige der Aktivitäten aus der Area 47 auch über andere Anbieter außerhalb buchbar sind. Für einige Touren wird man ohnehin ins Umland gebracht, sodass sie sich nicht mehr von anderen Anbietern unterscheiden, die meist jedoch deutlich günstiger sind. Der größte Vorteil ist aber sicherlich, dass die Gruppengrößen bei vielen Anbietern kleiner und damit deutlich angenehmer sind. Bei der Canyoning-Tour der Area 47 laufen z.B. stolze 16 Teilnehmer mit, bei anderen Anbietern nehmen oft nur die Hälfte der Personen teil.

Wir empfehlen dir daher vor Ort die Preise gut zu vergleichen oder ggf. sogar schon vorab online zu buchen. Das kannst du z.B. über Getyourguide* oder Viator*, wo du jeweils eine gute Auswahl findest.

Area 47 Freizeitpark bei schlechtem Wetter?

Area 47 Freizeitpark
Area 47 Freizeitpark bei schlechtem Wetter?

Ein Großteil der Area 47 dreht sich rund um das Thema Wassersport und Wasseraktivitäten. Da du dabei ohnehin nass wirst, hat die Area 47 grundsätzlich auch bei schlechtem Wetter geöffnet. Gleiches gilt auch für viele der Aktivitäten. Wenn die Sonne also einmal nicht scheint ist das kein Grund zur Sorge. Eine Ausnahme ist natürlich Gewitter, denn dann werden aus Sicherheitsgründen viele der Outdoor-Aktivitäten abgesagt und der Wasserpark sowie die Wake-Area geschlossen.

Die Wassertemperatur im Wasserpark beträgt im Sommer übrigens meist mindestens 23 Grad, in den Flüssen und beim Canyoning nur etwa 16 Grad. Dort erhältst du allerdings auch eine komplette Ausstattung mit Neoprenanzug, Schuhen etc., sodass es erträglich ist.

Anfahrt zur Area 47 in Österreich

Highline 179 Hängebrücke
Anfahrt zur Highline 179 Hängebrücke

Die Area 47 befindet sich im Ötztal in Österreich. Du erreichst sie mit dem Auto aus Deutschland über die Autobahn A12 über Innsbruck (Vignette erforderlich!) oder über Füssen/Reutte entlang der B179 (hier benötigst du keine Vignette). Es gibt einen großen kostenfreien Parkplatz direkt vor der Area 47.

Alternativ gelangst du auch mit Bus und Bahn zur Area 47, indem du bis zum Ötztal Bahnhof fährst. Tickets erhältst du bei der Deutschen Bahn*.

Unterkünfte bei der Area 47 in Österreich

Area 47 Unterkuenfte
Unterkünfte bei der Area 47 in Österreich

Die Area 47 verfügt selbst über einige Unterkünfte, die du mieten kannst. Dabei handelt es sich um Doppelzimmer, Dreibettzimmer und Lodges, die alle naturnah als Blockhütten aus Holz errichtet wurden. Die Preise starten bei 58€ p.P. inklusive Frühstück und Eintritt in den Wasserpark der Area 47.

Je nachdem wie viele Tage du in der Area 47 verbringen möchtest (unserer Meinung nach reicht ein voller Tag im Wasserpark), lohnt sich eine solche Unterkunft. Alternativ gibt es aber auch sehr viele schöne Unterkünfte im direkten Umfeld*. Für Gruppen lohnt sich ein Blick in das Angebot von Fewo-Direkt*, wo du jede Menge Ferienwohnungen findest.

Einen großen Nachteil haben die Unterkünfte in der Area 47: Es ist verboten eigenes Essen mitzubringen und die Preise innerhalb des Wasserparks sind nicht günstig, sodass hier noch einiges on top kommt.

Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten in der Nähe

Highline 179
Ausblick auf die Highline 179 bei Reutte in Österreich

In der Nähe der Area 47 befinden sich auch noch einige weitere interessante Ausflugsziele. Wie schon erwähnt kannst du auch außerhalb der Area 47 Canyoning oder Raftingtouren uvm. buchen*. Außerdem gibt es etwa 50 Kilometer südlich das 007 Elements in Sölden*, eine Art James Bond Abenteuer-Museum.

Wenn du aus Deutschland über Füssen/Reutte anreist, dann bieten sich auch ein Stopp beim Schloss Neuschwanstein* und eine Wanderung über die Highline 179 Hängeseilbrücke an, die direkt über die Bundesstraße verläuft. Die Zugspitze, Deutschlands höchster Berg, liegt auch nicht weit entfernt.

 

Fazit zu unseren Area 47 Erfahrungen

Unsere Erfahrungen in der Area 47 waren wirklich super spaßig und adrenalingeladen. Der Outdoor-Freizeitpark hat allerhand zu bieten und es wird nicht langweilig. Das Einzige, was uns etwas erschrocken hat, waren die extrem hohen Preise für die Aktivitäten und die doch merkbare Massenabfertigung. Canyoning, Rafting & Co würden wir daher beim nächsten Mal eher außerhalb buchen, auch weil die Gruppengrößen bei den Touren der Area 47 einfach viel zu groß sind und man dadurch immer enorme Wartezeiten hat. Trotz allem ist das Action-Paradies auf jeden Fall das Richtige für Adrenalin-Junkies, sodass wir schlussendlich einen Ausflug ins Ötztal & in die Area 47 empfehlen können.

Einen kleinen Tipp haben wir noch für dich: Offiziell ist der Verzehr von eigenen Speisen nicht gestattet, allerdings wird das auch nicht kontrolliert. Du kannst also auch noch kurz am Supermarkt halten, der sich direkt gegenüber der Einfahrt befindet. Auf jeden Fall solltest du aber Sonnencreme* oder ggf. sogar ein UV-Shirt* mitbringen, denn im Wasser gerät die starke Sonnenstrahlung schnell in Vergessenheit.

Welche Erfahrungen hast du in der Area 47 gemacht und was hast du drum herum noch erlebt? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Folge uns in den sozialen Netzwerken 🙂

Mareike & Christian
Hey, wir sind Mareike und Christian. Wir nutzen jede freie Zeit, um die Welt zu entdecken und haben dafür immer unsere Drohne dabei. Am liebsten reisen wir in weit entfernte Länder, immer auf der Suche nach den besten Orten abseits des Mainstreams. Hier auf Reisegurus berichten wir über die Erlebnisse, die wir auf unseren vielen Reisen bereits gesammelt haben. Wenn du wissen willst was wir gerade erleben, dann folge uns am besten auf Instagram 🙂

Günstige Hotels & Apartments

Günstige Flugsuchmaschinen

Pauschalreisen

Unsere Ausflüge & Touren buchen wir über GetYourGuide

Mietwagenvergleich

Unsere Reisetipps

Feedbacks, Fragen und Kommentare

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein