Geierlay Hängeseilbrücke in Mörsdorf

Europa Reiseblog Deutschland Reiseblog Geierlay Hängeseilbrücke in Mörsdorf

Im Zuge unseres Corona Urlaubs an der Mosel haben wir einen Ausflug zur Geierlay Hängeseilbrücke in Mörsdorf unternommen. Die Seilbrücke zwischen Mörsdorf und Sosberg liegt im Hunsrück unweit der Mosel und gilt als die schönste Hängeseilbrücke Deutschlands. Dabei galt sie sogar lange Zeit als die längste der Republik, bis sie von der Titan RT Hängeseilbrücke im Harz abgelöst wurde. Die Fußgängerbrücke Geierlay hat eine Gesamtlänge von 360 Meter und schwebt in etwa 100 Metern über dem Boden. Wir konnten uns selbst ein Bild von der Brücke machen und mit einer Wanderung auf der zugehörigen Geierlayschleife kombinieren. Alle Fakten, Informationen und Tipps für deinen Besuch bei der Geierlay Hängeseilbrücke in Mörsdorf haben wir dir in diesem Artikel zusammengetragen.

Anreise zur Geierlay Hängeseilbrücke

Anreise zur Geierlay Hängeseilbrücke in Mörsdorf
Die Anreise zur Geierlay Hängeseilbrücke geht über die Ortschaften Sosberg oder Mörsdorf

Für die Anreise zur Geierlay Hängeseilbrücke hast du zwei verschiedene Möglichkeiten. Du kannst die Brücke einerseits von der Ortschaft Sosberg oder von Mörsdorf aus erreichen. Die gängigste und beste Option unserer Meinung nach ist Mörsdorf als Ausgangsort, allerdings ist es abhängig davon, von wo du anreist. Da wir von Senheim an der Mosel gefahren sind, hätte es von der Distanz keinen großen Unterschied gemacht und so entschieden wir uns für Mörsdorf, da sich dort auch das Besucherzentrum befindet. Außerdem ist der Fußweg von hier kürzer und man kann den schönen Wanderweg Geierlayschleife wunderbar mit der Geierlay Hängeseilbrücke kombinieren.

Adresse: Besucherzentrum Geierlay, Kastellauner Straße 23, 56290 Mörsdorf

Parkmöglichkeiten in Mörsdorf und Sosberg

Parkmöglichkeiten in Mörsdorf und Sosberg
In Mörsdorf und Sosberg gibt es ausreichende Parkmöglichkeiten, um die Geierlay Hängeseilbrücke zu besichtigen

Für den Fall, dass du mit dem Auto zur Geierlay Hängeseilbrücke anreisen möchtest, kannst du dich auf ausreichende Parkmöglichkeiten in Mörsdorf und Sosberg freuen. Du kannst weder in Mörsdorf, noch in Sosberg bis an die Brücke heranfahren und musst daher noch einen längeren Weg zu Fuß absolvieren. In Mörsdorf gibt es ein Anwohnerparksystem, auf das überall mit Verkehrsschildern aufmerksam gemacht wird. Damit sollen die Anwohner Mörsdorfs vor den vielen Besuchern ein wenig geschützt werden. Im Gegenzug wurden allerdings ausreichende und sehr faire Parkmöglichkeiten geschaffen.

Direkt am Besucherzentrum in Mörsdorf befindet sich der nächstgelegene Parkplatz. Die Parkgebühr beträgt 4€ für die ersten zwei Stunden, danach zahlst du 0,50€ pro angefangene 15 Minuten. Mit den Einnahmen wird der Erhalt der Geierlay Hängeseilbrücke gesichert. Da der Parkplatz zu Stoßzeiten recht schnell ausgelastet ist, gibt es am nördlichen Dorfrand zwei weitere große Parkplätze. Einen vierten Parkplatz findest du etwas weiter nördlich direkt an der Landstraße auf einer großen Wiese. Von hier ist der Fußweg bis zur Geierlay Brücke zwar etwas weiter, allerdings ist der Parkplatz dafür gebührenfrei.

Falls Sosberg für dich die bessere Verbindung darstellt, gibt es auch hier Parkmöglichkeiten. Der Wanderer Parkplatz Sosberg bietet Parkplätze für PKWs und Motorräder, nicht jedoch für Wohnmmobile und Busse. Hierfür eignet sich der P2 und P4 in Mörsdorf.

Adresse: Kirchweg 11, 56858 Sosberg

Auf der folgenden Karte haben wir dir die Geierlay Hängeseilbrücke mit allen Parkmöglichkeiten und dem Besucherzentrum markiert:

Fußweg zur Geierlay Hängeseilbrücke – Geierlayschleife

Fußweg zur Geierlay Hängeseilbrücke – Geierlayschleife
Der kürzeste Weg führt von Mörsdorf in etwa 1,8 Kilometern über die Geierlayschleife

Von den jeweiligen Parkplätzen in Mörsdorf und Sosberg musst du noch einen längeren Fußweg zur Geierlay Hängeseilbrücke bewältigen. Der kürzeste Weg führt von Mörsdorf in etwa 1,8 Kilometern zur Brücke. Vom Wanderer Parkplatz in Sosberg sind es etwa 2,2 Kilometer. Beide Wege führen entlang von Feldern bis zum Wald, in dem sich die Geierlay Hängeseilbrücke befindet.

Falls du eine längere Wanderung unternehmen möchtest, können wir dir den gesamten Wanderweg Geierlayschleife empfehlen. Dieser ist etwa 7,6 Kilometer lang, wofür du etwa 2,5 Stunden einplanen solltest. Der Weg führt sowohl über die Geierlay Hängeseilbrücke als auch durch den schönen Wald, der die Brücke umgibt. Die Wege sind wunderbar ausgeschildert und auch familiengeeignet, denn der Schwierigkeitsgrad ist mäßig.

Anreise mit Bus und Bahn zur Geierlay Hängeseilbrücke

Anreise mit Bus und Bahn zur Geierlay Hängeseilbrücke
Die Anreise mit Bus und Bahn zur Geierlay Hängeseilbrücke in Mörsdorf

Falls du kein eigenes Auto hast und auch ein Mietwagen* keine Alternative für dich ist, kannst du alternativ mit Bus und Bahn zur Geierlay Hängeseilbrücke anreisen. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Treis-Karden, von hier fährt der Bus 631 bis nach Mörsdorf. Von dort kannst du dem Fußweg zur Geierlay Hängeseilbrücke oder der Geierlayschleife wie oben beschrieben folgen. Die Fahrpläne kannst du über unseren Ticketfinder der Deutschen Bahn* herausfinden:

Eintrittspreise und Öffnungszeiten der Geierlay Hängeseilbrücke

Eintrittspreise und Öffnungszeiten Geierlay Hängeseilbrücke
Die Wanderung entlang der Geierlayschleife ist komplett kostenfrei und rund um die Uhr möglich, feste Öffnungzeiten gibt es keine.

Die Geierlay Hängeseilbrücke sowie die Wanderung entlang der Geierlayschleife sind komplett kostenfrei möglich, es gibt keinerlei Eintrittspreise. Die einzigen Kosten, die man zu befürchten hat, sind die Parkgebühren. Diese halten sich jedoch mit 2€ pro Stunde in Grenzen.

Auch festgesetzte Öffnungszeiten gibt es an der Geierlay Hängeseilbrücke keine, sodass die Begehung theoretisch rund um die Uhr möglich ist. In der Dunkelheit würden wir jedoch davon abraten, da es im Wald stockduster wird.

Die beste Besuchszeit für die Geierlay Hängeseilbrücke ist übrigens vormittags. Wir waren etwa gegen 10 Uhr dort und konnten die Brücke fast für uns allein genießen, und das bei bestem Wetter! Als wir gegen 12 Uhr noch einmal in die entgegengesetzte Richtung über die Brücke gelaufen sind war es schon deutlich voller.

Darf man an der Geierlay Hängeseilbrücke mit Drohnen fliegen?

Drohne fliegen an der Geierlay Hängeseilbrücke
Offiziell gibt es keinerlei Verbotszonen zum Drohnen fliegen an der Geierlay Hängeseilbrücke, allerdings ein kleines Naturschutzgebiet

Die Frage, ob man an der Geierlay Hängeseilbrücke mit Drohnen fliegen darf hat uns selbst etwas verwirrt. Offiziell gibt es hier keinerlei Verbotszonen und auch seitens der Homepage gibt es keinen Hinweis auf ein Verbot. Auch Schilder, die auf ein Drohnenverbot hinweisen, findet man vor Ort keine. Trotzdem wurde uns von den Sicherheitskräften mitgeteilt, dass es unerwünscht sei. Laut DFS Drohnen App ist das Fliegen einer Drohne hier vollkommen legal möglich. Einzige Einschränkung ist der kleine Streifen eines Naturschutzgebiets, welches die Brücke kreuzt. Somit ist der Überflug der Brücke nicht von der einen zur anderen Seite möglich. Solange du jedoch klar davon bleibst und andere Menschen nicht unnötig störst, spricht nach unserem Verständnis absolut nichts gegen das Betreiben einer Drohne.

Drohne fliegen an der Geierlay Hängeseilbrücke
Achte bei deinem Drohnenflug darauf, dass du nicht in das Naturschutzgebiet einfliegst

Hinweis: Unsere Einschätzung ist natürlich keine rechtsverbindliche Auskunft. Wir empfehlen dir generell die DFS Drohnen App herunterzuladen und dich ausgiebig über die Regeln in Deutschland zu informieren, denn das Betreiben einer Drohne kann bei Verstößen erhebliche Konsequenzen mit sich führen.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Burg Eltz an der Mosel
Die Burg Eltz an der Mosel

In der Region rund um die Hängeseilbrücke Geierlay gibt es noch einige weitere Sehenswürdigkeiten, die einen Ausflug wert sind. Der Hunsrück bietet jede Menge tolle Fahrrad- und Wanderrouten. Außerdem liegt die Geierlay Seilbrücke nur eine kurze Fahrtzeit von der Mosel entfernt, einem der berühmtesten Weinanbaugebiete Europas. Hier befinden sich jede Menge idyllische Dörfer, von denen man einen wunderschönen Blick auf die Mosel mit ihren Weinhängen hat. Besonders schön fanden wir die Wanderung über den Calmont Klettersteig und Höhenweg. Das Weinanbaugebiet Bremmer Calmont verfügt über die steilsten Weinhänge Europas, was die Wanderung sehr abenteuerlich macht.

Auch interessant sind die vielen Burgen, die du überall in den Moselregionen sehen wirst. Allen voran können wir dir die Burg Eltz empfehlen, die sich etwa eine halbe Stunde nördlich der Geierlay Hängeseilbrücke befindet.

Geierlay Hängeseilbrücke in Mörsdorf
In der Umgebung der Geierlay Hängeseilbrücke gibt es noch einige weitere schöne Sehenswürdigkeiten

Unterkunftstipps

Die Pension Kölzer* ist eine sehr gute und zentral gelegene Unterkunft in Mörsdorf und wird auch vom Tourismusverband empfohlen. In Sosberg gibt es zwei Unterkünfte*, die allerdings erst ab zwei Nächten buchbar sind.

Alternativ kannst du auch über Fewo-Direkt* eine Ferienwohnung in der Region suchen.

FAQ Hängeseilbrücke Geierlay

Hängeseilbrücke Geierlay Mörsdorf
Die häufigsten Fragen zur Hängeseilbrücke Geierlay in Mörsdorf

In unseren FAQ zur Hängeseilbrücke Geierlay haben wir die häufigsten Fragen noch einmal zusammengefasst.

Wie viel Zeit sollte ich für die Geierlay Seilbrücke einplanen?

Um lediglich einmal die Geierlay Seilbrücke auf und abzulaufen, solltest du etwa 1,5 bis 2 Stunden einplanen, inklusive der Wegzeit vom Parkplatz. Für die gesamte Geierlayschleife kannst du etwa mit 2,5 Stunden rechnen.

Sind Fahrräder auf der Geierlay Hängeseilbrücke erlaubt?

Fahrräder sind auf der Geierlay Hängeseilbrücke grundsätzlich erlaubt, müssen allerdings geschoben werden. Du kannst dein Fahrrad alternativ auch in der Nähe der Brücke abstellen, sie zu Fuß überqueren und nach deiner Rückkehr wieder auf das Fahrrad steigen. Damit sparst du dir zumindest den Fußweg vom Parkplatz.

Sind Hunde auf der Geierlay Hängeseilbrücke erlaubt?

Hunde sind auf der Geierlay Hängeseilbrücke erlaubt, müssen jedoch unbedingt an der Leine geführt werden. Einige Hunde fühlen sich bei der Überquerung nicht sehr wohl, aber du kennst deinen Hund vermutlich am besten.

Ist die Seilbrücke wackelig?

Die Brücke kann bei höheren Windgeschwindigkeiten, oder auch wenn sich viele Menschen gleichzeitig auf der Brücke bewegen, etwas wackelig sein. Weit gespannte Sicherheitsseile sorgen jedoch dafür, dass die Schwankungen so gut wie möglich abgefedert werden.

Wo findet man Restaurants bei der Geierlay Hängeseilbrücke?

Die Geierlay Hängeseilbrücke befindet sich mitten im Wald, sodass du dort keine Restaurants o.ä. findest. Nimm also ausreichend zu trinken mit. Restaurants und einen Kiosk gibt es in Mörsdorf direkt am Besucherzentrum. Hier findest du übrigens auch Schließfächer, in denen du z.B. Rucksäcke verstauen kannst.

Gibt es Toiletten an der Geierlay Hängeseilbrücke?

Nein, direkt an der Geierlay Hängeseilbrücke gibt es keine Toiletten. Öffentliche Toiletten findest du am Besucherzentrum in Mörsdorf. Die Nutzung kostet 0,70€, wovon du 0,50€ im Restaurant bzw. Kioskverkauf angerechnet bekommst.

Geierlay Hängeseilbrücke Corona Regeln

Geierlay Hängeseilbrücke Corona Regeln
Wegen Corona dürfen sich maximal 30 Personen gleichzeitig auf der Geierlay Hängeseilbrücke befinden

Auch an der Geierlay Hängeseilbrücke gibt es derzeit Corona Regeln, die die Öffnung der Brücke und die Sicherheit der Gäste gewährleisten können. Die Brücke wird von einem Sicherheitsteam an jeder Seite in einem Einbahnsystem geregelt, sodass stündlich die Richtung geändert wird. Zu jeder geraden Stunde ist die Geierlay Hängeseilbrücke von Sosberg in Richtung Mörsdorf begehbar, zu jeder ungeraden Stunde in die andere Richtung. Insgesamt dürfen sich maximal 30 Personen gleichzeitig auf der Brücke befinden.

Die gängigen Abstandsregeln von 1,5 Meter werden ebenfalls vorausgesetzt und auf der Brücke sowie im Bereich kurz davor ist das Tragen eines Mundschutzes verpflichtend. Zu Fotozwecken und zum Trinken dürfen die Masken kurzzeitig abgesetzt werden, vorausgesetzt man hält die Abstandsregeln weiterhin ein.

Wir empfanden die Corona Maßnahmen gut umgesetzt und es haben sich alle Besucher pflichtbewusst an die Regeln gehalten. Es hat auch Vorteile, denn die Brücke ist somit deutlich weniger überlaufen. Das perfekte Foto von der Brücke ohne Menschen kannst du übrigens immer kurz vor der vollen Stunde machen, bevor die Richtung gewechselt wird. Dann befindet sich keiner mehr auf der Brücke 🙂

Hängeseilbrücke Geierlay Erfahrungen

Welche Erfahrungen hast du bei der Hängeseilbrücke Geierlay gemacht? Bist du auch die Geierlayschleife abgelaufen?

Schreib uns deine Fragen und Kommentare in das Kommentarfeld unter dem Beitrag. Falls auch du eigene Erfahrungen mit einer Drohne gesammelt hast, freuen wir uns ebenfalls auf dein Feedback hier auf unserem Deutschland Reiseblog. Vielen Dank!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 22

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Mareike & Christian
Mareike & Christian
Hey, wir sind Mareike und Christian. Wir nutzen jede freie Zeit, um die Welt zu entdecken und haben dafür immer unsere Drohne dabei. Am liebsten reisen wir in weit entfernte Länder, immer auf der Suche nach den besten Orten abseits des Mainstreams. Hier auf Reisegurus berichten wir über die Erlebnisse, die wir auf unseren vielen Reisen bereits gesammelt haben. Wenn du wissen willst was wir gerade erleben, dann folge uns am besten auf Instagram 🙂

Günstige Hotels & Apartments

Günstige Flugsuchmaschienen

Pauschalreisen

Unsere Ausflüge & Touren buchen wir über GetYourGuide

Mietwagenvergleich

Reise-Kreditkarten Vergleich

Unsere Buchungstipps

Unser Reisepacklisten

Feedbacks, Fragen und Kommentare

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein