Sanctuary of Truth Pattaya

Thailand Reiseblog Pattaya Reiseblog Sanctuary of Truth Pattaya

Das Sanctuary of Truth gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten Pattayas und der Provinz Chonburi. Das gigantische Gebäude ähnelt dem Stil eines Tempels und beeindruckt durch seine unzähligen Details. Es ist etwa 100m hoch und komplett aus Teakholz gefertigt, welches von Hand verarbeitet und geschnitzt wurde. Alle wichtigen Informationen zur Anreise, Öffnungszeiten, Eintrittspreise und weitere Tipps zum Sanctuary of Truth Holztempel erfährst du in diesem Beitrag.

Sanctuary of Truth Tempel – ewige Baustelle

Sanctuary of Truth Tempel
Am Eingang des Sanctuary of Truth

Der Bau des Sanctuary of Truth Tempels begann im Jahre 1981 und dauert bis heute an. Aufgrund der erschwerten Bedingungen direkt am Meer wird es oft als ewige Baustelle bezeichnet, denn das Salzwasser, Wind und Wetter setzen dem Gebäude so zu, dass dauerhaft Reparaturen anfallen. Aus diesem Grund erhält man für die Besichtigung auch einen Helm zur Verfügung gestellt. Zum Zeitpunkt unseres Besuches fanden keine Bauarbeiten statt, was jedoch sehr tagesabhängig ist.

Die Bedeutung des Sanctuary of Truth

Sanctuary of Truth bedeutet übersetzt Heiligtum der Wahrheit.  Der Holztempel soll den ewigen Lebenskreislauf darstellen, bestehend aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Zusätzlich glaubt man, dass etliche Genüsse, Erfahrungen und Besitztümer vergänglich sind. Dabei handelt es sich meist um buddhistische & hinduistische Elemente. Das Motto lautet: Ein friedvolles Miteinander aller Menschen, unabhängig von der Abstammung, Religion, Kultur und sonstigen Eigenschaften sowie verantwortungsvolles Handeln und respektvoller Umgang mit der Natur. Die unzähligen Schnitzereien und Holz-Skulpturen des Sanctuary of Truth stellen Motive des Buddhismus und Hinduismus dar.

The Sanctuary of Truth – Das erwartet dich

Sanctuary-of-Truth-Pattaya
Der Blick von der Aussichtsplattform des Sanctuary of Truth – Heiligtum der Wahrheit in Pattaya

Vom Eingang des Sanctuary of Truth läuft man zunächst etwa fünf Minuten bis zur ersten Aussichtsplattform, von der man einen wundervollen Blick auf den Tempel hat. Von hier wird bereits klar, welchen Aufwand das kunstvolle Gebäude mit sich gebracht hat. Von der Aussichtsplattform lassen sich auch bei Sonnenuntergang wundervolle Erinnerungsfotos machen, da die Sonne genau im Hintergrund untergeht.  Wer hier bereits eine kurze Pause einlegen möchte, findet hier auch Sitzgelegenheiten.

Von der Aussichtsplattform führt der Weg weiter über einige Treppenstufen hinab zum Holztempel. Die Ticketkontrolle findet auch erst hier statt, sodass man auch ohne Ticket den wundervollen Anblick des Tempels genießen kann. Mit der Kontrolle der Tickets erhält man außerdem den oben bereits erwähnten Helm, den man beim gesamten Besuch des Sanctuary of Truth aus Sicherheitsgründen tragen soll.

Unten angekommen steht man zunächst am Ausgang des Holztempels. Den Eingang findet man auf der anderen Seite, sodass man ihn zunächst umlaufen muss. Beim Umlaufen fallen die vielen Details in Form von etlichen Holzfiguren und Schnitzereien auf, die überwältigend sind. Das gesamte Gebäude ist damit geschmückt und auch im Inneren findet man jede Menge dieser faszinierenden Schnitzereien vor.

Zusätzliche Services beim Sanctuary of Truth Holztempel

Holztempel Pattaya Sanctuary of Truth
Der Holztempel in Pattaya – Sanctuary of Truth

Beim Sanctuary of Truth gibt es außerdem ein Restaurant sowie die Möglichkeit für Elefantenreiten. Da das Elefantenreiten einen sehr schlechten Ruf in Sachen Tierhaltung hat und die Elefanten dabei erheblichen Qualen ausgesetzt sind, haben wir darauf verzichtet. Elefanten sind absolut nicht für das Tragen schwerer Lasten geeignet. Wir empfehlen stattdessen eine Tour ins Elefanten Schutzgebiet, bei der man die wirkliche Lebensweise der Elefanten näher kennenlernt. Dabei kann man mit den Elefanten baden, spielen und sie füttern und begleitet sie bei ihrem Ausgang, nur eben ohne Reiten. Diese Tagestouren kannst du hier buchen*.

Alternativ gibt es noch die Möglichkeiten für eine Quad-Tour, Pferdereiten sowie eine Bootsfahrt um das Sanctuary of Truth. Eine deutliche spannendere 32km lange Quad-Tour kannst du hier buchen*.

Anreise zum Sanctuary of Truth Pattaya

Das Sanctuary of Truth befindet sich im nördlichen Teil Pattayas direkt am Meer. Wer einen Roller gemietet hat, der ist vom Stadtzentrum in ca. 25 Minuten am Ziel. Parkplätze gibt es am Sanctuary of Truth kostenfrei und stehen ausreichend zur Verfügung. Wir können generell empfehlen, für ein paar Tage in Pattaya einen Roller zu mieten, um die vielen Sehenswürdigkeiten Pattayas zu erkunden. Alternativ bieten sich natürlich immer auch ein Taxi an. Das Sanctuary of Truth und weitere Sehenswürdigkeiten in Pattaya (siehe weiter unten) haben wir euch auf der Karte markiert.

Adresse:  206/2 Moo 5, Soi Naklua 12 , Naklua, Banglamung, Chonburi 20150

Eintrittspreise und Öffnungszeiten Sanctuary of Truth

Das Sanctuary of Truth hat täglich von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Direkt zur Öffnung und kurz vor Schließung (Sonnenuntergang) sind die besten Besuchszeiten. Um die Mittagszeit wird es in der Regel deutlich voller, da dann auch die vielen chinesischen Reisebusse am Tempel eintreffen. Die Eintrittspreise vor Ort sind wie folgt:

  • 450 Baht für Erwachsene  (ca. 13€)
  • 225 Baht für Kinder (ca. 7€)
  • 800 Baht Kombinationsticket mit Elefantenritt oder Bootsfahrt (ca. 24€)
  • 20 Baht für ein Bananenbündel zur Fütterung der Elefanten
  • Speisen & Getränke sind zu den üblichen Preisen erhältlich
  • Toiletten sind kostenlos zugänglich

Tickets kann man auch online buchen*.

Ist das Sanctuary of Truth lohnenswert?

Auch wenn die Außenfassaden des Sanctuary of Truth aufgrund der Dauerbauarbeiten teilweise immer wieder mit Gerüsten versehen sind, wirkt der Tempel keineswegs wie eine Baustelle. Der Tempel gilt zurecht als eine der Top Sehenswürdigkeiten Pattayas und war unserer Meinung nach definitiv einen Besuch wert. Lediglich auf die vor Ort angebotenen Attraktionen wie das Elefantenreiten oder Quad-Touren kann man mit gutem Gewissen verzichten, wie oben bereits erähnt.

Gute Unterkünfte in der Nähe vom Sanctuary of Truth

Pattayas Norden ist vergleichsweise ruhig und bietet tolle Unterkünfte abseits der Touristenhochburgen. Direkt in der Nähe vom Sanctuary of Truth befindet sich mit dem Club Royal* eine günstige und gute Unterkunft.

Ein gehobenes Hotelresort mit seitlichem Blick auf das Sanctuary of Truth, eigenem Pool, Strand und weiteren Annehmlichkeiten findest du im Pattaya Modus Beachfront Resort*.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Nähe des Sanctuary of Truth

Neben dem Sanctuary of Truth gibt es auch abseits noch eine Reihe anderer Sehenswürdigkeiten in Pattaya und der Umgebung. Kulturell können wir in erster Linie den Big Buddha Pattaya und den Buddha Mountain weiter im Süden empfehlen. Außerdem ist der Pattaya Floating Market sehr sehenswert.

Wer nach einem Programm für den Abend abseits der Partyszene sucht, der sollte einen Blick auf die Alcazar Show* und die Tiffany Show* werfen.

Für Abenteuerlustige bieten sich einige actionreichere Ausflugsmöglichkeiten und Touren an. Dazu zählen z.B. eine Enduro-Tour* ins Gelände, eine Zipline-Tour* durch den Dschungel oder eine Quad-Tour* durch die Natur.

 

Deine Erfahrungen beim Sanctuary of Truth in Pattaya

Wie waren deine Erfahrungen beim Sanctuary of Truth in Pattaya? Hast du eine der Zusatzleistungen vor Ort in Anspruch genommen? Wie bist du zu diesem faszinierenden Tempel angereist?

Schreib uns über deine Erfahrungen oder deine Fragen in das Kommentarfeld unter dem Beitrag. Wir freuen uns über dein Feedback zum Sanctuary of Truth auf unserem Reiseblog.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 26

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Folge uns in den sozialen Netzwerken 🙂

Christoph
Hey, ich bin Christoph. Ein Leben ohne zu reisen kann ich mir kaum noch vorstellen. Ich liebe es, neue Orte auf der Welt zu entdecken. Im Reiseziel bin ich dabei eigentlich immer offen, Hauptsache etwas Neues. Aktuelles erfährst du in unserem Instagram Account. Oder du wartest einfach auf den nächsten Bericht, den du ganz sicher nach jeder Reise hier auf Reisegurus findest 🙂

Günstige Hotels & Apartments

Günstige Flugsuchmaschinen

Pauschalreisen

Unsere Ausflüge & Touren buchen wir über GetYourGuide

Mietwagenvergleich

Unsere Reisetipps

Feedbacks, Fragen und Kommentare

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein