Gozo Tipps, Sehenswürdigkeiten & Strände mit Karte

Europa Reiseblog Malta Reiseblog Gozo Tipps, Sehenswürdigkeiten & Strände mit Karte

Gozo ist die kleine Nachbarinsel Maltas. Ihr wird oftmals weniger Beachtung geschenkt als der Hauptinsel – jedoch völlig unrecht unserer Meinung nach, denn es gibt auf Gozo einige Tipps und Sehenswürdigkeiten wie historische Stätten und auch tolle Strände zu entdecken. Im Gegensatz zur Hauptinsel Malta ist Gozo überhaupt nicht touristisch, sodass du hier wunderbar entspannen kannst.

Wir empfehlen dir auf jeden Fall, die Besichtigung der Insel Gozo in Erwägung zu ziehen und mit in deine Malta Reiseplanung aufzunehmen. Damit du weißt, was dich dort erwartet und warum es sich lohnt, haben wir dir in unseren Gozo Tipps die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Strände aufgelistet. Auch für Wanderer findest du hier die passenden Wandertipps.

Tipp: Schau dir auch unseren Artikel Malta Tipps an, um mehr Informationen über die Anreise etc. zu erhalten.

Karte der Sehenswürdigkeiten & Strände auf Gozo – Unsere Tipps

Malta Tipps
Malta Tipps für Sehenswürdigkeiten etc.

Gozo ist zwar im Gegensatz zu Malta eine sehr viel kleinere Insel, hat aber sehr viel zu bieten. Damit du einen groben Plan für deinen Gozo Urlaub vorab erstellen kannst, haben wir dir hier zunächst alle unsere Gozo Tipps & Sehenswürdigkeiten auf der Karte markiert, die wir im Anschluss näher beschrieben haben. Somit hast du einen guten Überblick über die Lage:

GOOGLE MAPS PLUGIN

#1 Top Gozo Sehenswürdigkeit: Cittadella in Victoria

Gozo Sehenswürdigkeit
Sehenswürdigkeiten auf Gozo (Malta): Die Cittadella

Zu den Top Gozo Sehenswürdigkeiten gehört in erster Linie auf jeden Fall die Cittadella in Victoria. Diese traumhaft schöne mittelalterliche Festung wurde komplett restauriert und bietet dir einen wunderschönen Einblick in die Geschichte Maltas sowie das Leben der Malteser. Außerdem erhältst du von den Festungsmauern auch tolle Ausblicke über Victoria und die Insel Gozo. Dich erwarten zwei Aussichtspunkte mit einem Rundweg über die Festung, von wo aus du schönste Blicke auf das Umland hast.

Innerhalb der Cittadella gibt es einige kleinere Museen. Die Museen öffnen immer erst um 10 Uhr und fast alle Besucher starten auch dann erst mit ihrer Besichtigung der Cittadella. Da du den Rundweg der Festung auch vorher schon ablaufen kannst, empfehlen wir dir unbedingt schon vorher dort zu sein. So hast du die Cittadella zu Beginn fast für dich alleine und kannst wirklich tolle Fotos machen. Schlendere einfach durch die Gassen und schau dich um. Um alles abzulaufen und zu entdecken, kannst du etwa eine Stunde einplanen. Am Ende solltest du die Festungsmauern auch unbedingt noch einmal von außen bestaunen.

Der Eintritt in die Cittadella an sich ist gratis. Für die Museen fällt jeweils ein kleines Eintrittsgeld an. Falls du mit dem Mietwagen* unterwegs bist, kannst du direkt an der Cittadella für 2€ für den ganzen Tag parken.

#2: Blue Hole & Azure Window

Blue Hole Gozo
Blue Hole & Azure Window

Das Blue Hole – auch unter Blue Cave bekannt – und das Azure Window gehören zu den bekanntesten Gozo Sehenswürdigkeiten. Das 15 Meter tiefe und ca. 10 Meter breite Loch im Felsboden der Steilküste ist besonders beliebt unter Tauchern, die gerne durch das Felsloch tauchen. Aber auch als Nichttaucher solltest du dir das Blue Hole unbedingt anschauen, denn es ist ein echtes Naturphänomen. Du kannst entweder von den Felsen oben herunterschauen oder auch vorsichtig herunterklettern.

Direkt neben dem Blue Hole lag damals noch das zugehörige Azure Window, welches allerdings leider schon eingestürzt und nicht mehr sichtbar ist. Als Alternative kannst du dir das Wied Il-Mielah im Norden der Insel ansehen (siehe Gozo Tipps Punkt 4).

Wie üblich für die Gozo Sehenswürdigkeiten befindet sich auch am Blue Hole ein großer mit Toiletten, Souveniershops und Food-Trucks. Direkt neben dem Parkplatz befindet sich auch noch der Inland Sea Divesite mit einer großen Höhle zum Schwimmen und Kanufahren.

 

#3 Gozo Tipps: Basilika Ta‘ Pinu zum Sonnenuntergang

Gozo Tipps
Gozo Tipp zum Sonnenuntergang

Zu einer der historischen Gozo Sehenswürdigkeiten gehört die Basilika Ta‘ Pinu in der Nähe des Ortes Għarb. Die Basilika ist besonders im Abendlicht, wenn die Sonne schon etwas tiefer steht, traumhaft schön anzusehen. Wir empfehlen dir auf jeden Fall einen Spaziergang rund um die Basilika. Von den Feldern ringsherum kannst du sehr schön fotografieren und den Anblick genießen.

Parkplätze befinden sich kostenlos direkt gegenüber der Basilika.

#4 Gozo Tipps: Nördliche Küstenstraße abfahren

Küstenstraße Gozo
Entlang der Küste auf Gozo

An der nördlichen Küstenstraße liegen gleich mehrere Gozo Sehenswürdigkeiten nicht weit voneinander entfernt. Unser Gozo Tipp lautet daher: Fahre die nördliche Küstenstraße einmal komplett ab. Die Straßen sind nicht geteert und sind total schmal. Mit einem Kleinwagen kannst du aber ohne Probleme die gesamte nördliche Küstenstraße abfahren.

Alternativ kannst du die Küstenstraße auch ablaufen oder mit dem Fahrrad abfahren. Das dauert aber dementsprechend deutlich länger. Falls du nicht allzu viel Zeit zur Verfügung hast, empfehlen wir daher einen kleinen Mietwagen*.

Gozo Küstenstraße
Gozo Sehenswürdigkeiten: Küstenstraße im Norden mit Salzpfannen

Folgende Gozo Sehenswürdigkeiten erwarten dich auf der nördlichen Küstenstraße:

Whied Il-Mielah: Eine gute Alternative zum eingestürztem Azure Window. Man kann in eine kleine Schlucht hineinlaufen, bis kurz vor die Gozo Sehenswürdigkeit.

Wied Il-Ghasri: Kleine türkisblaue Meerbucht – zum Schwimmen und Erfrischen bestens geeignet. Schwimmsachen nicht vergessen oder zumindest ein schnelltrocknendes Reisehandtuch* mitnehmen!

Salt Pans: Sind überall an der Küste zu sehen, aber hier an der nördlichen Küstenstraße am meisten. Teils finden hier sogar Hochzeiten statt. Wichtig: Du darfst sie nicht betreten!

#5 Gozo Tipps: Spaziergang in der Hafenstadt Mgarr

Tipps Gozo
Die Hafenstadt Mgarr ist die erste Gozo Sehenswürdigkeit bei der Ankunft mit der Fähre

Mgarr ist eine süße kleine Hafenstadt auf der Insel Gozo, in der sich ein Spaziergang lohnt. Dich erwartet unter anderem eine wunderschöne Kirche mit einer der größten Kuppeln der Welt. Da von hier aus auch die Autofähre in Richtung Malta fährt, empfehlen wir dir die Besichtigung der kleinen Stadt entweder direkt nach deiner Ankunft oder vor der Abreise einzuplanen.

Besonders zu empfehlen ist das Restaurant Country Terrace, von wo aus du einen wunderschönen Blick auf die Hafenstadt Mgarr hast. Hier solltest du aber auf jeden Fall im Vorfeld einen Tisch reservieren, da es sehr beliebt ist.

Gozo Strände, Wasseraktivitäten etc.

Malta Urlaub
Gozo Strände

Ein Highlight auf der Insel sind auf jeden Fall die Gozo Strände und die Wasseraktivitäten. Tauchen gehört auf Gozo zu den beliebtesten Wassersportarten, sodass du einige Tauchschulen und Tauchspots findest. Wenn du keinen Tauchschein hast, empfehlen wir die hier einen Schnuppertauchkurs zu buchen und das Tauchen für dich zu entdecken.

Wenn Tauchen vielleicht nicht zu deinen Lieblingsaktivitäten gehört, bietet dir Gozo auch noch eine ganze Menge weiterer Wasseraktivitäten wie z.B. Bootfahren oder Schnorcheln. Nachfolgend findest du weitere Informationen über die beliebtesten Gozo Strände und Wasseraktivitäten.

 

#1: Ramla Bay

Ramla Bay
Gazo Strände #1: Die Ramla Bay

Ramla Bay gilt als der schönste Sandstrand auf der Insel Gozo. Der orangefarbene Sandstrand liegt an der Ostküste der Insel nur 5 km von dem bekannten Ort Marsalforn. Ramla Bay ist eine größere touristische Badebucht mit Badeaufsicht.

Parkplätze sind kostenfrei vorhanden, allerdings gerade in der Hauptsaison und an Wochenenden schnell belegt. Zusätzlich gibt es aber einen bewachten Privatparkplatz, auf dem man für 2 Euro den ganzen Tag parken kann.

Von dem schönen Gozo Strand Ramla Bay kann man auch kleine Wanderungen unternehmen, unter anderem zu zwei Aussichtspunkten im Westen und eine kleine Höhle im Osten. Die ehemalige Calypso Cave Plattform ist inzwischen gesperrt, aber der Nachbarfels ist begehbar. Von dort hast du eine tolle Aussicht auf die Bucht.

#2: San Blas Bay

San Blas Bay
San Blas Bay auf Gozo

Wenn du eher auf der Suche nach einem abgelegenen Strand bist, solltest du dir die San Blas Bay nicht entgehen lassen. Sie befindet sich etwas weiter östlich von Ramla Bay, ca. 10 Minuten mit dem Auto entfernt. Der Strand bietet im Gegensatz zur Ramla Bay keine Badeaufsicht, ist dafür aber auch wesentlich ruhiger.

#3: Wassersport in Xlendi

Xlendi
Wassersport und Aktivitäten in Xlendi

Wenn du auf Action stehst, solltest du dir diesen Gozo Tipp nicht entgehen lassen. In der Badebucht Xlendi warten einige Wassersportaktivitäten und ein toller Schwimmerbereich zum Schnorcheln auf dich.

Wusstest du, dass du auf Gozo auch Boote ohne Führerschein mieten kannst? Du kannst mit dem Boot an einem halben Tag komplett um die ganze Insel Gozo fahren und an verschiedenen Tauchspots den Anker zum Schnorcheln werfen. Wenn du einen Bootsführerschein besitzt, kannst du sogar Boote mit stärkeren Motoren anmieten. Außerdem kannst du auch Tretboot, Jetski und Kajak fahren oder dich im Standup Paddling und Wasserski versuchen.

Parken kannst du kostenlos auf den Parkplätzen, die sich nur wenige Minuten von der Bucht entfernt an der Bushaltestelle befinden.

#4: Marsalforn

Marsalforn
Gozo Strände #4: Marsalforn

Marsalforn ist einer der touristischsten Orte auf der Insel Gozo. Für uns ist der Ort aber ein absoluter Gozo Tipp, den wir dir mit auf deine Reise geben möchten. Du kannst hier an der Promenade tagsüber im abgetrennten Bereich wunderbar schwimmen und abends direkt am Wasser den Tag mit einem Gläschen Wein ausklingen lassen. Marsalforn hat an der Promenade sehr schöne und gute Restaurants zu bieten. Außerdem findest du auch hier Tauchschulen und andere Anbieter für Wassersportaktivitäten.

Wir würden dir eine Übernachtung in Marsalforn empfehlen. Du kannst z.B. direkt an der Promenade im Hotel Murella Living* übernachten, sodass du den Abend hier auch wunderbar genießen kannst. Deinen Mietwagen* kannst du direkt an der Küstenstraße kostenlos parken.

#5: Comino (kleine Schwesterinsel zwischen Malta & Gozo)

Malta Aktivitäten
Malta Tipps für Aktivitäten & Ausflüge

Zwischen Malta und Gozo liegt die kleine Schwesterinsel Comino. Bekannt ist die Insel vor allem durch ihre Blaue Lagune, eine wunderschöne Meeresbucht mit glasklarem türkisfarbenem Wasser. Die Meeresbucht ist besonders beliebt zum Schwimmen und Schnorcheln, da das Wasser hier sehr ruhig und total klar ist.

Du kannst auf Comino auch eine kleine Wanderung unternehmen (zur Wanderroute). Auch für das leibliche Wohl wird durch verschiedene Food-Trucks gesorgt, sodass du problemlos auch einen ganzen Tag in der Blauen Lagune von Comino verbringen kannst.

Erreichen kannst du die Insel Comino ausschließlich mit dem Boot. Vom Mgarr-Hafen auf Gozo fährt mehrmals täglich ein Shuttle-Boot. Alternativ kannst du dir auch ein eigenes Boot mieten, was auf Gozo oder Malta auch ohne Führerschein möglich ist. Diesen Gozo Tipp möchten wir dir an dieser Stelle auch unbedingt, denn so kannst du an einem halben Tag nicht nur die Insel Comino erkunden, sondern einmal komplett um die ganze Insel Gozo fahren und auch an anderen schönen Schnorchelspots den Anker werfen.

Eine weitere Möglichkeit ist eine der geführten Bootstouren nach Comino*. Hier sind je nach Tourenangebot auch schon die Schnorchelausrüstung und Verpflegung mit inbegriffen.

Tipp
Die Malta Discount Card* gilt auch auf Gozo bei vielen Sehenswürdigkeiten und in Restaurants etc.

Wandertipps für Gozo

Wandertipps Gozo
Wandern auf Gozo

Gozo ist nicht nur für seine schönen Strände bekannt. Du kannst hier auch wunderbar wandern gehen. Es gibt insgesamt sieben große ausgewiesene Wanderrouten auf der Insel Gozo. Die Wanderungen haben verschiedene Längen und Schwierigkeitsstufen, sodass du dir die Karten vorher genau anschauen solltest. Uns hat am besten der Ta’ Ġurdan Walk gefallen, der vorbei am Ta’ Ġurdan Lighthouse führt, von wo man einen wunderbaren Ausblick auf die Insel und das Meer hat.

Gozo Wandertipps
Gozo Wandertipps und Routen

Nachfolgend haben wir dir die verschiedenen Wanderungen inklusive Karten markiert. Beim Infopoint in der Gozo Sehenswürdigkeit Cittadella liegen die Karten auch in gedruckter Form aus, die du dir kostenlos mitnehmen kannst. Alternativ zu den Wanderrouten kannst du natürlich auch einfach an der Küste entlanglaufen und den Ausblick genießen.

Einen Überblick aller ausgewiesenen Wanderungen findest du nachfolgend verlinkt:

Tipps zur Anreise nach Gozo

Gozo Anreise
Anreisetipps für Gozo

Gozo ist die kleinere Nachbarinsel von Malta. Da es auf Gozo keinen Flughafen gibt, ist die Insel ausschließlich mit dem Boot erreichbar. Die Anreise nach Gozo ist abhängig davon, ob du die Überfahrt mit dem Mietwagen* planst oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit dem Auto gelangst du ganz einfach von der Nordspitze Maltas, dem Ort Cirkewwa, mit der Autofähre in nur 25 Minuten nach Gozo.

Die Autofähre fährt den gesamten Tag lang alle 30 bis 45 Minuten, sogar nachts. Wenn möglich, empfehlen wir dir die Rush Hour besser zu meiden, da es hier sehr voll wird und es passieren kann, dass du keinen Platz mehr bekommst. In dem Fall musst du dann einfach auf die nächste Fähre warten.

Von Malta nach Gozo ist die Überfahrt erst einmal gratis. Auf dem Rückweg erhält man seine Tickets dann direkt bei der Zufahrt zur Autofähre. Die Kosten für das Auto und den Fahrer liegen bei 15,70 Euro (Stand 2022). Jede weitere Person des Autos kostet 4,65 Euro. Weitere Informationen zu den Kosten und Fahrzeiten findest du unter diesem Link.

Alternativ kannst du auch ohne Auto mit der Personenfähre von Valletta aus nach Gozo in etwa 45 Minuten fahren. Der Ticketpreis hierfür liegt bei 12 Euro für Hin- und Rückfahrt pro Erwachsenen. Fahrten werden von Valletta täglich zwischen 7 Uhr morgens bis 21 Uhr zu fast jeder vollen Stunde angeboten, außer in der Mittagszeit.

Unser Gozo Tipp lautet ganz klar, mit dem Mietwagen die Insel zu erkunden. Parken ist übrigens fast an allen Gozo Sehenswürdigkeiten gratis möglich, außer bei der Cittadella. In Viktoria solltest du genau hinsehen wo du parkst, da dort zu bestimmten Zeiten ein Parkverbot gilt. Nachts ist das Parken fast überall kostenfrei möglich.

Unterkunftstipps für Gozo

Unterkunftstipps Malta
Gozo Unterkunftstipps: Nahe der Cittadella

Viele Leute besichtigen Gozo nur als Tagesausflug. Wir würden dir auch empfehlen, mindestens 1-2 Nächte auf Gozo zu verbringen, um genügend Zeit dafür zu haben, alle Gozo Sehenswürdigkeiten und Gozo Strände zu erkunden. Immerhin gehört Gozo auch zu den besten Malta Highlights und Sehenswürdigkeiten dazu.

Auf Gozo gibt es mehrere schöne Orte, die wir dir zum Übernachten empfehlen können. Je nachdem, ob du eher in Strandnähe, ganz zentral in Victorio oder lieber in der Nähe einiger Tauchschulen in Marsalforn nächtigen möchtest, haben wir dir nachfolgend einige Hoteltipps aufgelistet.

Fazit und Erfahrungen mit unseren Gozo Tipps

Uns hat die Insel Gozo mit ihren schönen Stränden und historischen Stätten sehr gut gefallen. Wir hätten nicht erwartet, dass eine solch kleine Insel so viel zu bieten hat und im Nachhinein bereuen wir es sogar etwas, dass wir nicht noch länger auf Gozo geblieben sind.

Wie waren deine Erfahrungen auf Gozo? Konnten wir dir mit unseren Gozo Tipps weiterhelfen? Wir sind gespannt auf dein Feedback in unseren Kommentaren. Falls du noch mehr Fragen hast, dann freuen wir dich auch über deine Nachricht. Vielen Dank für dein Interesse an unserem Malta Reiseblog.

Noch mehr Tipps zu Malta findest du in unseren folgenden Blog-Beiträgen:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Folge uns in den sozialen Netzwerken 🙂

Mareike & Christian
Hey, wir sind Mareike und Christian. Wir nutzen jede freie Zeit, um die Welt zu entdecken und haben dafür immer unsere Drohne dabei. Am liebsten reisen wir in weit entfernte Länder, immer auf der Suche nach den besten Orten abseits des Mainstreams. Hier auf Reisegurus berichten wir über die Erlebnisse, die wir auf unseren vielen Reisen bereits gesammelt haben. Wenn du wissen willst was wir gerade erleben, dann folge uns am besten auf Instagram 🙂

Günstige Hotels & Apartments

Günstige Flugsuchmaschinen

Pauschalreisen

Unsere Ausflüge & Touren buchen wir über GetYourGuide

Mietwagenvergleich

Unsere Reisetipps

Feedbacks, Fragen und Kommentare

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

error: Content is protected !!