Aruba Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele & Touren

Niederlande Reiseblog ABC Inseln Reiseblog Aruba Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele & Touren

Aruba hat nicht nur tolle Strände, sondern auch einige Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele zu bieten. Fast alle dieser Aruba Sehenswürdigkeiten lassen sich gut auf eigene Faust erkunden. Und für noch mehr Abwechslung vom Strandalltag gibt es ein riesiges Angebot an organisierten Touren und Ausflügen, sodass der Urlaub auf Aruba keineswegs langweilig werden muss.

Wenn du nach Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten für Aruba suchst, dann bist du in diesem Artikel genau richtig. In Ergänzung zu unseren ABC Inseln Tipps gehen wir hier noch näher ins Detail und zeigen dir, was du auf Aruba unbedingt gesehen haben solltest.

Top 10 Aruba Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele – Karte

Aruba Sehenswürdigkeiten
Die Top 10 Aruba Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele auf unserer Karte

Wenn von Aruba gesprochen wird, dann geht es meist um die traumhaft schönen und langen Sandstrände. Dass Aruba abgesehen davon aber auch einige tolle Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, wird dabei oft vernachlässigt. Wir haben dir unsere Top 10 Aruba Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele zunächst einmal auf unserer nachfolgenden Karte dargestellt, damit du dich besser orientieren kannst. Im Anschluss gehen wir näher auf die jeweiligen Attraktionen ein.

Tipp
Du kannst die meisten Aruba Sehenswürdigkeiten sehr gut auf eigene Faust erkunden. Am besten nimmst du dir hierfür einen Mietwagen, was auf Aruba auch gar nicht so teuer ist. Die besten Mietwagenangebote findest du über Check24* oder MietwagenCheck*. Parkplätze gibt es auf der Insel übrigens auch genügend und sie sind nahezu überall kostenfrei.

#1 Arubas Traumstrände als Top Sehenswürdigkeiten

Aruba Strände
Arubas Traumstrände als Top Sehenswürdigkeiten

Die mit Abstand beliebtesten Aruba Sehenswürdigkeiten sind die langen weißen Sandstrände, von denen die Insel so einige zu bieten hat. Einer davon wird auf jeden Fall in jedem Aruba Reiseführer*erwähnt und von Tripadvisor* sogar schon zum zweitschönsten Strand der Welt gekürt: Der Eagle Beach. Hinzu kommen weitere Strände wie der Palm Beach oder Baby Beach, die ebenso wunderschön sind.

Am besten schaust du mal in unserem Artikel Aruba Strände Top 10 mit Karte & Bildern vorbei, denn dort haben wir eine Auflistung der schönsten Strandabschnitte erstellt. Somit kannst du schon einmal grob erahnen, was dich erwartet.

#2 Arikok Nationalpark

Arikok Nationalpark Aruba
Top 10 Aruba Sehenswürdigkeiten: Der Conchi – Natural Pool im Arikok Nationalpark Aruba

Arubas Hauptsehenswürdigkeit außerhalb der Traumstrände ist der Arikok Nationalpark, der einzige Nationalpark der Insel, der stolze 20% von Aruba abdeckt. Hier befinden sich allein schon 21 kleine Aruba Sehenswürdigkeiten, die du entweder zu Fuß bei einer Wanderung oder mit dem Auto erkunden kannst. Die Landschaft ist extrem trocken, aber dennoch sehr sehenswert und komplett naturbelassen.

Zu den Aruba Sehenswürdigkeiten im Arikok Nationalpark zählen u.a. die zwei größten Berge der Insel, tolle Buchten, zwei Höhlen und ein natürlicher Pool, in dem du dich erfrischen kannst (Badesachen nicht vergessen!). Alle Details und Tipps zum Arikok erfährst du in unserem Beitrag Arikok Nationalpark Aruba – Highlights & Tipps.

#3 Flamingos auf Rennaissance Island Aruba

Renaissance Island Beach
Renaissance Island Beach – Flamingos auf Aruba

Sicherlich hast du auch schon mal von den Flamingos gehört, die bekanntlich zu den Aruba Sehenswürdigkeiten gehören. Du findest sie auf Rennaissance Island, einer kleinen Privatinsel, die zum Renaissance Aruba Resorts*gehört. Leider ist der Zutritt zur Insel nur den Hotelgästen vorbehalten. Das Hotel bietet zwar gelegentlich Tickets zur Insel für 125$ p.P. zum Verkauf an, allerdings nur wenn die Hotelkapazitäten es hergeben, was fast nie der Fall ist. Wenn du die Flamingos auf Rennaissance Island auf Aruba also sehen möchtest, dann solltest du unbedingt eine Nacht in dem Hotel einplanen.

Tipp
Auf der Insel De Palm Island kannst du ebenso Flamingos auf Aruba sehen. Sie liegt etwas weiter südlich und ist ebenso im Privatbesitz. Die Tickets inkl. Transfer kannst du hier direkt über Viator* kaufen.

#4 California Lighthouse

Aruba Sehenswürdigkeiten
Aruba Sehenswürdigkeiten Nr. 4: Das California Lighthouse

Im Norden von Aruba befindet sich das California Lighthouse. Der 55 Meter hohe Leuchtturm steht auf einem kleinen Hügel, von dem du wunderbar auf den nördlichen Arashi Beach blicken kannst. Auf den Leuchtturm kommt man leider nicht hinauf, aber trotzdem lohnt sich der schöne Anblick als Ausflugsziel auf Aruba.

Der California Leuchtturm eignet sich übrigens auch wunderbar als Fotomotiv bei Sonnenuntergängen. Direkt davor befinden sich auch ein italienisches Restaurant und ein Foodtruck für kleinere Snacks und Getränke.

#5 Westpunt – Nördlichster Punkt Arubas

Aruba Sehenswürdigkeiten
Aruba Sehenswürdigkeiten Nr: 5: Der Westpunt im Norden

Das California Lighthouse ist noch nicht ganz der nördlichste Punkt Arubas, denn das ist Westpunt. Du kommst auf dem Weg zum Leuchtturm aber schon fast an Westpunt vorbei und kannst die beiden Aruba Sehenswürdigkeiten damit sehr gut verbinden.

Am besten biegst du kurz hinter Arubas nördlichstem Strand Arashi Beach links ein und folgst dem sogenannten Westpunt Trail. Den Wanderweg kannst du auch mit dem Auto bis zum Westpunt Beach abfahren. Falls du ihn zu Fuß wandern möchtest, dann solltest du unbedingt an ausreichend Wasser und Sonnencreme*denken, denn es ist extrem heiß. Auf dem Weg nach Westpunt wirst du an einigen der beliebten Divi Divi Bäumen vorbeikommen, die sich entlang des Windes in Richtung Westen geformt haben.

#6 Natural Bridge Aruba

Natural Bridge Aruba
Top 10 Aruba Sehenswürdigkeiten: Die Natural Bridge Aruba

An Arubas Nordküste befindet sich eine weitere Sehenswürdigkeit, die sich für einen kurzen Ausflug lohnt. Die ehemalige große Natural Bridge ist zwar schon vor vielen Jahren eingestürzt, allerdings gibt es noch die kleinere Natural Bridge, die immer noch daneben steht. Sie liegt nur etwas nördlich des Nationalparks und ist frei zugänglich. Du kannst mit dem Auto quasi direkt bis an die Brücke heranfahren und es gibt sogar ein kleines zugehöriges Museum mit angeschlossenem Shop. Parken und Eintritt sind wie fast überall auf Aruba gratis.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Betreten der Natural Bridge mit Gefahren verbunden ist. Die Erfahrung hat gezeigt was passieren kann. Allerding ist es auch nicht verboten sie zu betreten und vor allem für Fotos ist die natürliche Brücke sehr gut geeignet. Wir haben unsere Drohne* hinauf geschickt und ein paar tolle Aufnahmen machen können, was hier auch legal möglich ist (insofern keine Menschen dort sind).

Top 10 Aruba Sehenswürdigkeiten
Ausflugziele Aruba: Die Natural Bridge Aruba mit unserer Drohne fotografiert

Übrigens ist schon der Weg zur Natural Bridge entlang der Nordküste wirklich schön. Zum Glück befinden sich hier noch mehr Aruba Sehenswürdigkeiten, sodass sich der Ausflug hierher definitiv lohnt. Die Landschaft ist sehr bemerkenswert.

#7 Bushiribana Ruine (Goldmine)

Bushiribana Ruine
Aruba Ausflüge zur Bushiribana Ruine (Goldmine)

Ganz in der Nähe der Natural Bridge und ebenfalls an der Nordküste befindet sich die Aruba Sehenswürdigkeit Bushiribana Ruine. Von der ehemaligen Goldmine sind einige Mauern noch vorhanden, die du ganz frei besichtigen kannst. Wenn du auf die obersten Mauern kletterst, hast du sogar einen schönen Ausblick auf die Küste.

Die Bushiribana Ruine passt perfekt in das karge Landschaftsbild. Du wirst hier einige Gelände-Buggys vorbeifahren sehen, denn die Goldmine ist ein beliebtes Ziel für UTV-Touren auf Aruba*. Vor der Ruine steht immer auch ein kleiner Foodtruck, an dem du Erfrischungen erhältst.

#8 Ayo Rock Formations

Aruba Ausflüge
Die Ayo Rock Formations auf Aruba

Auch die Ayo Rock Formations gehören zu den Aruba Sehenswürdigkeiten. Die großen Steinbrocken bilden eine wunderschöne Landschaft, durch die du wunderbar spazieren kannst. Es ergeben sich tolle Anblicke und Fotomotive, besonders bei gutem Wetter. Die Ayo Rock Formations lassen sich sehr gut mit den beiden vorigen Aruba Sehenswürdigkeiten und dem Nationalpark verbinden, da sie sich alle sehr nah beieinander befinden.

#9 Alto Vista Kapelle

Aruba Ausflugsziele
Aruba Ausflugsziele: Die Alto Vista Kapelle

Bei der Alto Vista Kapelle handelt es sich um eine kleine römisch-katholische Kapelle, die im 18. Jahrhundert erstmals erbaut und später noch einmal erneuert wurde. Die kleine Kirche erstrahlt in einem auffälligen Gelb und zählt zu den wichtigsten Aruba Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen unter Touristen.

Da sich die Alto Vista Kapelle auf einem kleinen Hügel befindet, hat man von ihr aus auch einen tollen Ausblick. Der Weg ist übrigens kaum zu übersehen, denn die Zufahrtsstraße ist bereits mit weißen Kreuzen abgesteckt. Du kannst die Kapelle auch während eines Reitausflugs mit dem Pferd* erkunden.

#10 Oranjestad

Das Aruba Zeichen in Oranjestad
Unterwegs in Oranjestad

Natürlich darf auch Arubas Hauptstadt Oranjestad nicht unter den Top 10 Aruba Sehenswürdigkeiten fehlen. Hier bist du auf jeden Fall richtig, wenn du auf Shopping aus bist. Der nordamerikanische Einfluss ist hier nicht zu übersehen und man fühlt sich fast wie in einer Stadt in den USA. Interessant sind auf jeden Fall die vielen pastellfarbenen Gebäude, die vielen Straßen einen besonderen Charme verleihen. Uns war es letztlich allerdings doch ein wenig zu sehr amerikanisiert. Da hat uns Curacaos Hauptstadt Willemstad deutlich besser gefallen.

Aruba Ausflüge & Touren

Aruba Ausflüge & Touren
Aruba Ausflüge & Touren zu den Sehenswürdigkeiten

Das Angebot für Ausflüge & Touren auf Aruba ist riesig. Von klassischen Sightseeing-Touren über Ausflüge in den Nationalpark mit dem Jeep oder Quad bis hin zu Bootsfahrten mit dem Piratenschiff dürfte für jeden die passende Tour dabei sein.

Die organisierten Aruba Ausflüge und Touren kannst du bereits vorab online buchen und bis kurz vorher kostenfrei stornieren. Wir haben dir hier eine Übersicht der beliebtesten Aruba Ausflüge aufgelistet. Über die Links findest du auch noch mehr Auswahl:

Bei den Schnorchel- und Bootsausflügen solltest du auf jeden Fall ausreichend Sonnenschutz mitnehmen, am besten korallenfreundliche Sonnencreme* oder sogar ein UV-Shirt*. Gleiches gilt für die Quad- und Jeep-Touren, denn die Sonnenstrahlung auf Aruba ist wirklich enorm! Auch ein schnelltrocknendes Reisehandtuch* ist sehr nützlich. 

 

Hoteltipps für Aruba

Hoteltipps für Aruba
Unsere Unterkunft auf Aruba

Die Auswahl an Hotels und Unterkünften auf Aruba ist gigantisch. Von der Low-Budget Unterkunft bis zum 5* All-inclusive Hotel ist hier alles vertreten.

Für einen überwiegenden Strandurlaub empfehlen sich folgende Hotels:

Wenn du eher der Aktivurlauber bist und flexibel sein möchtest empfehlen wir folgende Unterkünfte:

Tipp
Egal wo du deine Nächte verbringst, du solltest etwas Insektenschutz mit Deet-Wirkstoff* mit in den Urlaub nehmen oder abends lange Kleidung tragen, denn auf den ABC Inseln gibt es viele Moskitos. Wir waren darauf nicht ausreichend vorbereitet und wurden ziemlich zerstochen…

Aruba Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele & Touren – Fazit

Aruba war die letzte Insel unseres Urlaubs auf den ABC Inseln. Unsere Erwartung an die Insel war, dass es abgesehen von den traumhaften Stränden kaum Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten auf Aruba zu sehen gibt. Im Nachhinein können wir sagen, dass man auch auf Aruba einige tolle Orte entdecken kann und man bekommt ohne Probleme einige Tage rum. Besonders das Angebot an Touren* ist wirklich riesig!

Wenn du auch schon auf Aruba warst, kannst du uns gerne darüber berichten. Vielleicht hast du ja noch das eine oder andere weitere Ausflugsziel, welches wir hier mit aufnehmen sollen. Wir freuen uns über dein Feedback und Fragen zu den Aruba Sehenswürdigkeiten. Nutze dafür einfach unser Kommentarfeld unter dem Beitrag.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Folge uns in den sozialen Netzwerken 🙂

Mareike & Christian
Hey, wir sind Mareike und Christian. Wir nutzen jede freie Zeit, um die Welt zu entdecken und haben dafür immer unsere Drohne dabei. Am liebsten reisen wir in weit entfernte Länder, immer auf der Suche nach den besten Orten abseits des Mainstreams. Hier auf Reisegurus berichten wir über die Erlebnisse, die wir auf unseren vielen Reisen bereits gesammelt haben. Wenn du wissen willst was wir gerade erleben, dann folge uns am besten auf Instagram 🙂

Günstige Hotels & Apartments

Günstige Flugsuchmaschinen

Pauschalreisen

Unsere Ausflüge & Touren buchen wir über GetYourGuide

Mietwagenvergleich

Unsere Reisetipps

Feedbacks, Fragen und Kommentare

  1. Wow, klingt nach einer tolle Reise. Wir würden auch am liebsten einen Wohnwagen mieten und so eine Route starten. 😀 Danke für den Tipp!

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein