Start Südamerika Reiseblog Brasilien Reiseblog Ilha Grande – Tipps für Brasiliens Trauminsel

Ilha Grande – Tipps für Brasiliens Trauminsel

0
Ilha Grande – Tipps für Brasiliens Trauminsel
Ilha Grande Brasilien: Unsere Unterkunftstipps

Du planst eine Reise nach Brasilien und bist auf der Suche nach ein paar guten Ilha Grande Tipps? Dann bist du hier genau richtig, denn wir zeigen dir alles, was du zu Brasiliens Trauminsel wissen musst. Immerhin zählt die Ilha Grande zu den schönsten Inseln im ganzen Land, weshalb du sie bei deiner Rundreise keinesfalls auslassen solltest. Dich erwarten traumhafte Strände, tolle Wanderungen und grandiose Aussichtspunkte.

Von der Anreise, über Aktivitäten und bis zu unseren Unterkunftstipps findest du in diesem Artikel alles, was du für deinen Ausflug auf die Ilha Grande wissen musst. Somit bist du bestens informiert und kannst die Trauminsel Brasiliens wunderbar in deine Brasilien Rundreise mit aufnehmen. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen.

Ilha Grande Anreise Tipps mit Karte

Ilha Grande Anreise
Tipps für die Ilha Grande Anreise: Alle Boote fahren nach Abraao

Um auf die Ilha Grande zu gelangen, musst du zunächst einmal die erste Hürde der Anreise überwinden. Da selbst die Ilha Grande Website nicht wirklich aktuell ist und es somit sehr schwierig ist, hierzu verlässliche Informationen zu finden, möchten wir dir anhand unserer Erfahrungen unsere Tipps für die Anreise zur Ilha Grande mit auf den Weg geben.

Zunächst sei gesagt, dass die Anreise zur Ilha Grande ausschließlich mit einem Boottransfer möglich ist. Da die Insel sehr naturbelassen ist, gibt es keinen Flugplatz und auch keine motorisierten Transportmittel auf der Insel. Falls du von Rio de Janeiro anreist, können wir dir auch einen Transfer bis Conceicao de Jacarei per Uber empfehlen, dieser kostete uns 270BR$.

Schritt 1: Anfahrt zum Hafen

Ilha Grande Hafen
Hafen in Conceicao de Jacarei

Die Speedboote zur Ilha Grande starten von drei verschiedenen Häfen: Mangaratiba, Conceicao de Jacarei und Angra dos Reis. Wir empfehlen dir einen der letzten beiden Häfen, da die Boote dort stündlich abfahren, wohingegen es von Mangaratiba nur zwei tägliche Boote gibt, die zeitlich auch nicht immer verlässlich sind.

Du benötigst also zunächst einen Transfer zu einem der Häfen. Von Rio aus bietet sich aufgrund der geringeren Distanz also Conceicao de Jacarei an, von Sao Paulo aus wäre Angra dos Reis der günstiger gelegene Hafen. Hierfür können wir dir die Busservices in Brasilien sehr empfehlen. Sie sind sehr zuverlässig und preislich am günstigsten. Verbindungen findest du z.B. über Busbud*. Von Rio aus kannst du außerdem auch einen Komplettservice für die Anreise zur Ilha Grande buchen*, in dem der Bootstransfer bereits inkludiert ist.

Schritt 2: Bootstransfer nach Abraao

Abraao Transfer
Anreise und Bootstransfer nach Abraao

Das Ziel der Bootstransfers zur Ilha Grande ist immer der Ort Abraao, wo sich nahezu die gesamte Infrastruktur sowie sämtliche Unterkünfte der Ilha Grande* befinden. Für die Überfahrt nach Abraao kannst du je nach Abfahrtsort und Wellengang mit ca. 15 bis 45 Minuten rechnen.

Tickets für den Bootservice lassen sich dann entweder online buchen* oder je nach Verfügbarkeit direkt am jeweiligen Bootsanleger vor dem Einstieg ins Boot kaufen. Für das Speedboot kannst du für die Hinfahrt mit 100 R$ rechnen, für die Rückfahrt 70 R$. Von Angra dos Reis fährt außerdem einmal täglich um 12 Uhr eine große Fähre nach Abraao, die nur 20 R$ kostet, dafür aber auch bis zu 2 Stunden benötigt.

Tipp für die Ilha Grande Anreise: Falls du einen empfindlichen Magen hast, nimm dir unbedingt Reisetabletten* für die Bootsfahrt mit.

 

Fortbewegung auf der Ilha Grande

Ilha Grande
Taxiboote auf der Ilha Grande als Fortbewegungsmittel

Auf der Ilha Grande gibt es wie schon erwähnt keine motorisierten Fortbewegungsmittel, daher musst du nahezu alle Wege auf der Insel zu Fuß zurücklegen. Es gibt lediglich eine stündliche Bootsverbindung nach Praia do Pouso mit einem privaten Bootstaxi zu 40 R$. Wenn du eine Wanderung an den Stand Praia do Pouso planst, achte darauf, dass das letzte Boot von dort aus nach Abraao kurz vor Sonnenuntergang abfährt, im brasilianischen Winter also teils schon um 17 Uhr.

Alle anderen Stände erreichst du vereinzelt mit privaten Bootstaxis auf Anfrage. Aufgrund von starkem Wellengang kann es vorkommen, dass die Taxiboote die Südseite der Insel nicht anfahren. Am besten erkundigst du dich hierfür vorab.

Falls du Wanderungen unternehmen möchtest, plane immer so, dass du vor Einbruch der Dunkelheit zurück bist. Du kannst dich auch von den verschiedenen Stränden mit einem Bootstaxi abholen lassen, allerdings gibt es auf der Insel kaum bis keinen Handyempfang (außer in Abraao). Du solltest dein Taxiboot also schon vorab buchen und eine feste Zeit ausmachen. Im Zweifel kannst du dafür auch deine Unterkunft kontaktieren, die dir sicherlich bei der Organisation helfen kann.

Das erwartet dich auf der Ilha Grande in Brasilien

Ilha Grande in Brasilien
Ilha Grande aus dem Flugzeug fotografiert

Die Ilha Grande zählt zu einer der schönsten und – wie der Name schon sagt – einer der größten Inseln in ganz Brasilien. Sie ist eine wirkliche Trauminsel, denn die Insel bietet nicht nur traumhaft schöne weiße Sandstände, sondern ist generell sehr naturbelassen und damit eine perfekte Abwechslung, wenn du z.B. nach den vielen Highlights in Rio de Janeiro wieder etwas relaxen möchtest.

Dein Abenteuer auf der Ilha Grande beginnt immer im Hafenort Abraao, wo du zahlreiche Unterkünfte („Pousadas“), Restaurants und kleine tolle Strandbars findest, in denen du bei sonnigem Wetter einen eiskalten Caipirinha direkt am Strand genießen kannst. Die Preise auf der Ilha Grande sind dabei vollkommen in Ordnung. Für Wasser und Bier bezahlst du in der Regel 5BR$ (ca. 1€ – Stand 2022). Sogar einige Supermärkte haben bis 2 Uhr in die Nacht geöffnet.

Brasilien Strände
Traumstrände in Brasilien

Du hast auch die Möglichkeiten durch kleine Verkaufsstände zu schlendern, Wäsche abzugeben oder verschiedene Tourenanbieter im Ort zu wählen. Hier erwarten dich verschiedene geführte Wasseraktivitäten, Bootstouren oder Wanderungen.

Von Abraao aus kannst du nahezu alle Aktivitäten auf der Insel unternehmen, sei es eine geführte Bootsfahrt oder eine Wanderung auf eigene Faust zu den abgelegenen Stränden oder in den gebirgigen, fast unberührten Dschungel.

Wanderungen auf der Ilha Grande

Ilha Grande Wanderungen
Ilha Grande: Es gibt viele Wanderungen auf der Insel

Als Wanderliebhaber solltest du dir die Ilha Grande auf keinen Fall entgehen lassen! Von halb- bis mehrtägigen Wandertouren ist für jeden Schwierigkeitsgrad etwas dabei. Wir empfehlen dir auf allen Wanderungen ordentliche Wanderschuhe* und eine Zip-off-Hose* zu tragen, denn das wirst du definitiv benötigen.

Wir haben dir hier einen kleinen Überblick für die verschieden Wanderungen der Ilha Grande ab dem Hafenort Abraao zusammengestellt:

Ilha Grande Wanderwege
Wanderwege zu den verschiedenen Stränden der Ilha Grande
  • Abraao – Praia do Pouso à 2-3h, 6km – (zurück mit dem Bootstaxi)
  • Abraao – Praia do Pouso – Lopes Mendes – Abraao à 5-6h, 12km
  • Abraao – Dois Rios – Abraao à 5-6h, 12km
  • Abraao – Dois Rios – Lopes Mendes – Praia do Pouso à 7-8h, 16km (zurück mit dem Boottaxi)
  • Abraao – Pico do Papageio – Abraao à 8h, 12km, über 900 Höhenmeter
  • Nord/Östliche Stände (mehrtägig)

Für uns war vor allem die Wanderung auf den Pico do Papageio ein tolles Highlight. Bei gutem Wetter kannst du von dem Gipfel die gesamte Insel überblicken. Der Weg startet direkt an der Straße oberhalb von Abraao und kann eigentlich nicht verfehlt werden. Ein Guide ist nicht zwingend notwendig, außer du möchtest den Pico do Papageio schon bei Nacht zum Sonnenaufgang besteigen.

Wanderwege Brasilien
Schöne Ausblicke beim Wandern auf der Ilha Grande

Wir haben hier noch ein paar Ilha Grande Wandertipps für dich zusammengefasst:

  • Sorge immer dafür, dass du ausreichend Wasser mitnimmst (für längere Wanderungen empfehlen wir dir zwei große Flaschen Wasser p. P.). Bei gleichem Rückweg wie z.B. der Wanderung auf den Pico do Papageio kannst du dir deine zweite Wasserflasche auch irgendwo am Wegesrand verstecken und auf dem Rückweg einsammeln. Somit sparst du dir auf dem Hinweg etwas Gewicht. Am besten suchst du dir eine markante Stelle wie z.B. ein Schild, was du dir gut merken kannst.
  • Von Praia do Pouso fahren regelmäßig Taxiboote zurück nach Abraao. Das letzte Boot fährt kurz vor Sonnenuntergang, im brasilianischen Winter also schon um 17 Uhr. Du kannst dir auch ein Taxiboot zu einem der anderen Strände bestellen, allerdings solltest du das schon vor deiner Wanderung in Abraao erledigen und eine Zeit abstimmen, denn der größte Teil der Ilha Grande hat keinen Handyempfang.
  • In Dois Rios und Praia do Pouso gibt es jeweils einen kleinen Strandkiosk, an dem du Getränke, Acai Becher, Pommes, Sandwiches und einige andere Snacks kaufen kannst. An den anderen Stränden sieht es mit der Verpflegung sehr schlecht aus, daher solltest du dich vorab in Abraao eindecken.
  • Falls du von Dois Rios nach Praia do Pouso wandern möchtest, solltest du spätestens um 13 Uhr mit der Wanderung beginnen. Der Wanderweg ist auf dieser Strecke sehr bewachsen und zum Teil nicht gut gekennzeichnet. Daher würden wir dir eine GPS-App wie z.B. Komoot empfehlen. Gleiches gilt für Wanderungen, die weiter in den Westen der Ilha Grande führen.

Ilha Grande Sehenswürdigkeiten

Ilha Grande Sehenswürdigkeiten
Ilha Grande Sehenswürdigkeiten und Tipps: Miniaturansicht des alten Gefängnis bei Dois Rios

Die Sehenswürdigkeiten auf der Ilha Grande halten sich in Grenzen. Vielmehr besticht die Insel durch seine unberührte Natur und tollen Strände. Dennoch gibt es – abgesehen von den Traumstränden – auch zumindest zwei kleine Sehenswürdigkeiten auf der Ilha Grande, die wir dir als Tipps mitgeben können:

  1. Am Strand Dois Rios befindet sich ein altes Gefängnis, in dem der letzte Häftling erst 2014 entlassen wurde. Du kannst die alten Ruinen gratis besichtigen, musst dich nur in einem kleinen Buch vor Ort registrieren.
  2. Nicht weit von Abraao entfernt liegt ein mittelgroßer Wasserfall, der Cachoeira da Feiticeira. Du erreichst ihn über einen Wanderweg direkt von Abraao aus.

Ilha Grande – Tipps für Touren und Ausflüge

Ilha Grande Touren
Tipps für Touren und Ausflüge für die Ilha Grande

Auf der Ilha Grande werden täglich verschieden Bootstouren und Wanderausflüge ab dem Hafenort Abraoo angeboten. Du kannst dich für halb- oder ganztägige Touren entscheiden. Die meisten Anbieter bieten Gruppentouren an, es gibt aber auch die Möglichkeit, einen privaten Guide zu buchen.

Wenn du auf Schnorcheln stehst, empfehlen wir dir den Bootsausflug zur Blauen Lagune im Norden der Insel. Aber auch eine ganztägige Bootstour rund um die ganze Insel ist sehr lohnenswert. Du kannst die Touren online buchen* oder vor Ort im Zentrum von Abraoo, wo du kleine Shops findest, die die Touren anbieten und dir mehr von den Ausflügen berichten können. Alternativ kannst du auch in deiner Unterkunft fragen.

Tipps für deinen Ilha Grande Inselbesuch in Brasilien

Ilha Grande Tipps
Tipps für die Ilha Grande

Abschließend haben wir dir noch ein paar Ilha Grande Tipps aufgelistet, die dir für deinen Aufenthalt auf Brasiliens Trauminsel nützlich werden können:

  • Einige der Unterkünfte auf der Ilha Grande* arbeiten mit Restaurants zusammen und vergeben dir als Gast gerne Rabatte, wenn du dort einkehrst (ca. 10-20% auf die Rechnung). Frag am besten in deiner Unterkunft nach einer Empfehlung.
  • In Abraao gibt es einige Supermärkte, die teils sogar bis 2 Uhr nachts geöffnet haben. Die Preise sind vollkommen ok und kaum teurer als auf dem Festland. Du erhältst nahezu alles was du brauchst und musst keine Verpflegung mitbringen.
  • Plane deine Ausflüge so, dass du vor Einbruch der Dunkelheit zurück in Abraao ankommst. Der Sonnenuntergang auf der Ilha Grande ist je nach Jahreszeit zwischen 17-20 Uhr und danach richten sich auch die Zeiten der Taxiboote. Starte deine Ausflüge also so früh wie möglich morgens.
  • Falls du einfach der Typ bist, der nur am Strand chillt, kannst du problemlos in den Standbars einkehren, deinen Caipirinha schlürfen und die Sonne mit Reggae Musik genießen. Hier musst du dir keine Angst um deine Wertsachen machen wie z.B. in Rio an der Copacabana.
  • Für die Abreise empfehlen wir dir entweder ein sehr frühes Speedboot oder eines am Nachmittag. Die Boote um 10 und 11 Uhr sind erfahrungsgemäß oft überfüllt, da dann die meisten Touristen die Insel verlassen. Sei am besten immer etwa eine halbe Stunde vor Abfahrt am Bootsanleger.

Packliste – Das benötigst du für die Ilha Grande in Brasilien

Packliste Brasilien
Packliste für Wanderungen und Strandurlaub auf der Ilha Grande in Brasilien

Um unsere Ilha Grande Tipps abzuschließen, haben wir dir hier noch eine Packliste für deinen Besuch auf der Insel zusammengestellt. Die nachfolgenden Dinge solltest du dir am besten schon vorab besorgen:

Unterkunftstipps für die Ilha Grande

Ilha Grande
Unsere Unterkunft auf der Ilha Grande ist ein echter Tipp

Fast das gesamte Leben der Ilha Grande spielt sich im Hafenort Abraao ab, wo du eine Vielzahl an Frühstückspensionen (Pousadas) und Hostels findest. Grundsätzlich ist Abraao recht klein, sodass du alles fußläufig erreichen kannst – egal wo sich deine Unterkunft befindet. Wir können dir die Pousada Tagomago* empfehlen, von der du einen tollen Ausblick auf die Bucht von Abraao hast. Als günstiges Hostel bietet sich das Social Hostel Ilha Grande* an.

Fazit zur Ilha Grande

Obwohl wir bei unserem Aufenthalt auf der Ilha Grande etwas Pech mit dem Wetter hatten, war die Reise für uns ein tolles Highlight. Die Abgeschiedenheit, die einzigartige Verbindung aus karibischem Flair und die Naturbelassenheit der Insel haben uns wirklich sehr positiv gestimmt. Wenn du genau diese Kombination aus Strand und Wanderurlaub suchst, können wir auch dir die Ilha Grande sehr empfehlen.

Wie hat dir dein Trip auf die Ilha Grande gefallen? Würdest du die Insel wieder besuchen? An welche Orte hat dich deine Tour auf der Ilha Grande geführt? Und hast du noch mehr Ilha Grande Tipps, die wir hier mit aufnehmen sollten?

Gerne kannst du uns von deinen Erfahrungen und Erlebnissen über unser Kommentarfeld unter dem Beitrag berichten. Wir würden uns über dein Feedback sehr freuen. Vielen Dank für dein Interesse an unserem Brasilien Reiseblog.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Folge uns in den sozialen Netzwerken 🙂

error: Content is protected !!