Nusa Lembongan – Sehenswürdigkeiten und Strände

Indonesien Reiseblog Bali Reiseblog Nusa Lembongan – Sehenswürdigkeiten und Strände

Die Insel Nusa Lembongan mit seinen Sehenswürdigkeiten und Stränden ist für viele Bali Touristen ein beliebtes Ziel. Nusa Lembongan ist neben der berühmten Nusa Penida Bali und Nusa Ceningan definitiv eine der attraktivsten Inseln im Umkreis und bietet gute Möglichkeiten für Tagesausflüge. Was es alles auf Nusa Lembongan zu erleben gibt und welches die schönsten Strände und Sehenswürdigkeiten auf Nusa Lembongan sind, erfährst du hier in unserem Beitrag inklusive aller Informationen zur Anreise und weiteren Tipps wie zum Roller mieten.

Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten Top 5

Nusa Lembongan bietet tolle Sehenswürdigkeiten, die du alle an einem Tag erkunden kannst. Von Bali kommen tagsüber einige Tagestouristen auf die Insel, um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten wie zb. die Devil’s Tear und den Mangrove Forest zu entdecken. Viele kombinieren Nusa Lembongan mit der direkt angrenzenden Nachbarinsel Nusa Ceningan, die über eine gelbe schmale Brücke zu erreichen ist. Für uns war sogar die gelbe Brücke eine kleine Sehenswürdigkeit für sich, denn sie wird auch von Rollerfahrern genutzt. Wir zeigen dir, was dich bei den Top 5 Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten erwartet. Am Ende des Artikels findest du außerdem noch eine Karte mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Stränden, um dich bestmöglich orientieren zu können.

Nr. 1 Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten – Devil’s Tear

Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten und Strände
Die Felsformation Devils-Tear ist eine der Top 5 Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten direkt am Meer und in der Nähe vom Dream Beach

Unsere Nr. 1 der Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten ist die Devil’s Tear, die sich im Westen neben dem bekannten Dream Beach befindet. Es handelt sich um eine Felsformation direkt am Meer, an der die starken Wellen mit großer Wucht auf die Felsen prallen. Dadurch entstehen teils extrem hohe Fontänen und man bekommt die volle Stärke des Meeres zu Gesicht. Man kann an den Felsen entlang laufen und das Geschehen aus nächster Nähe betrachten. Zum Schwimmen hingegen sollte man lieber zum benachbarten Dream Beach gehen, denn die starken Strömungen am Devil’s Tear sind lebensgefährlich. Die Umrisse der Felsen geben dieser Nusa Lembongan Sehenswürdigkeit den Namen Devil’s Tear.

Besonders schön ist der Anblick am Devil’s Tear am frühen Morgen oder zum Sonnenuntergang. Tagsüber trifft man hier auf sehr viele Tagestouristen (überwiegend Chinesen), die das perfekte Foto leider unmöglich machen.

Nr. 2 Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten – Panorama Point Aussichtspunkt

Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten Panorama Point Aussichtspunkt
Nr. 2 der Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten: Der zentral gelegene Panorama Point Aussichtspunkt mit Ausblick auf den Jungutbatu Beach

Der zentral gelegene Panorama Point Aussichtspunkt auf Nusa Lembongang ist ein bekannter Foto Hotspot und unsere Sehenswürdigkeit Nr.2 auf der Insel. Vom Panorama Point hat man eine tolle Aussicht auf den Jungutbatu Beach mit seinen vielen kleinen Booten sowie die daneben liegenden Dörfer. Bei guter Sicht kann man bis zum aktiven Agung Vulkan auf Bali blicken. Der Panorama Point ist auch bei Reisegruppen ein sehr beliebtes Ziel von und daher ziemlich gut besucht. Je früher man hier aufläuft, desto ruhiger ist es, wobei es auch am Abend wieder deutlich ruhiger wird sobald die Tagestouristen weg sind. Der Sonnenuntergang ist am Panorama Point besonders schön.

Nr. 3 Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten – Mangrove Forest

Mangrove Forest Nusa Lembongan
Auf Platz Nr. 3 der Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten: Die Touren zum Mangrove Forest kann man am Mangrove Point buchen

Ein großer Teil im Norden von Nusa Lembongan ist vom Mangrove Forest bedeckt. Die Touren durch den Mangrovenwald gehören zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten auf Nusa Lembongan. Um an einer Tour teilzunehmen fährt man am besten zum Mangrove Point, kurz bevor die Straße endet trifft man dann auf Touranbieter. Da die Touren sehr günstig sind, würden wir dir zu einer privaten Tour raten. Für etwa 100.000 IDR (ca. 7€) erhältst du bereits eine ca. 45 minütige private Tour. Alternativ gibt es hier auch die Möglichkeit für Standup Paddeln, Schnorcheln oder zum Tauchen sowie jede Menge Restaurants und kleine Beach Clubs (nicht zu vergleichen mit den Bali Beach Clubs). Wenn du mit dem Roller der Straße entlang folgst, wirst du schnell fündig.

Nr. 4 Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten – Algenfarmen mit Seegras

Nusa Ceningan Sehenswürdigkeiten Fischerdörfer u. Algenzucht
Die Fischerdörfer mit Algenzucht gelten als Sehenswürdigkeit auf Nusa Lembongan und Nusa Ceningan

Nusa Lembongan ist für seine Algenzucht bekannt und so gehören auch die Algenfarmen zu den Top 5 Sehenswürdigkeiten der Insel. Man bekommt die Farmen häufig an der Nord- und Ostküste der Insel zu sehen. Besonders bei Ebbe wird das ganze Bild noch deutlicher. Bei unserem Aufenthalt im September hat sich gefühlt jeder zweite Einheimische mit dem Seegras beschäftigt, was allerdings auch daran lag, dass die meisten Algen im August und September geerntet werden. Zu dem Zeitpunkt sieht man dann jede Menge Einheimische mit gefüllten Körben auf dem Kopf herumlaufen. Getrocknet werden die Algen oft auf der Straße, sodass man teils mit dem Roller aufpassen und ausweichen muss. Die Algenfarmen bilden neben dem Tourismus und Fischfang die Haupteinnahmequellen der Bevölkerung auf Nusa Lembongan und Nusa Ceningan.

Nr. 5 Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten – Schnorcheln und Tauchen

Nusa Penida Sehenswürdigkeiten Manta Point
Das Schnorcheln und Tauchen am Manta Point auf Nusa Lembongan gehört zu unseren Top 5 Sehenswürdigkeiten

Die Insel Nusa Lembongan hat eine besonders schöne Unterwasserwelt zum Schnorcheln und Tauchen. Ein beliebter Schnorchel Hotspot befindet sich direkt am Mangrove Point. Der Eintritt zum Mangrove Point beträgt 30.000 IDR. Falls du keine eigene Schnorchelausrüstung* dabei hast, kannst du dir bei einigen Restaurants oder auch Tauchschulen vor Ort für etwa 40.000 IDR die Ausrüstung leihen. Alternativ bieten sich Tauchkurse oder geführte Schnorcheltouren an. Falls man Gepäck dabei hat, kann man dies vor Ort bei den Restaurants oder Tauchschulen abgeben. Sofern man mit einem Boot zum Schnorcheln rausfahren möchte, kostet diese zweistündige Tour ab 150.000 IDR pro Person. Welche Strände sich gut zum Schnorcheln eignen, erfährst du weiter unten im Abschnitt Nusa Lembongan Strände.

Schnorcheln am Manta Point

Einer der bekanntesten Schnorchelspots im Umfeld von Nusa Lembongan ist der Manta Point. Am Manta Point hat man eine 99%ige Wahrscheinlichkeit die faszinierenden Riesen Mantarochen zu sehen und mit ihnen zu schnorcheln. Es finden täglich geführte Schnorcheltouren zum Manta Point statt, die man sogar ab Bali buchen* kann. Von Nusa Lembongan kann man diese Touren ab dem Mushroom Beach oder dem Jungutbatu Beach direkt vor Ort buchen. Der Manta Point befindet sich etwa 1 Stunde entfernt von Nusa Lembongan vor der großen Nachbarinsel Nusa Penida.

 

Die schönsten Strände auf Nusa Lembongan

Die besten Strände auf Bali
Die besten Strände Balis – Insel Nusa Lembongan

Zu den beliebtesten Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten gehören natürlich auch die Strände. Diese findet man quer über die Insel verteilt, wobei sich die schönsten Strände auf Nusa Lembongan an der Süd- und Westküste befinden. Neben den Hauptstränden wie den Jungutbatu Beach oder der Mushroom Bay gibt es auch wunderschöne kleine Strände wie z.B. den Dream Beach, der es auch direkt auf unseren ersten Platz geschafft hat. Die genaue Lage der jeweiligen Strände auf Nusa Lembongan findest du weiter unten auf unserer Kartenansicht.

Nusa Lembongan Strände Nr. 1 – Dream Beach

Strände auf Bali mit Pool
Der Dream Beach mit dem Infinity-Pool ist einer der schönsten Strände auf Nusa Lembongan

Der Dream Beach gehört zu den bekanntesten und schönsten Stränden auf Nusa Lembongan. Der ca. 100 Meter breite weiße Sandstrand mit dem türkisfarbenen Wasser macht dem Namen Traumstrand alle Ehre. Leider ist der Grund im Wasser sehr steinig, was besonders bei Ebbe schnell bemerkbar wird. Wasserschuhe* sind hier sehr nützlich und ratsam, um sich an den Füßen nicht unnötig zu verletzen. Davon abgesehen ist der Strandabschnitt sehr sauber und gepflegt. Als besonderes Highlight am Dream Beach sticht der Infinity Pool oberhalb beim Restaurant Cafe Pandan mit einer tollen Aussicht auf die Bucht und das Meer hervor. Die Benutzung des Pools ist auch den Restaurantgästen gestattet. Neben dem Restaurant befindet sich außerdem ein toller Fotospot mit einer Schaukel. Den Dream Beach kannst du wunderbar mit der Nusa Lembongan Sehenswürdigkeit Devil’s Tear kombinieren, die nur etwa 5 Gehminuten entfernt liegt.

Unterkunftstipps

Direkt am Dream Beach befinden sich die zwei wunderschönen Hütten Dream Beach Huts* und die Waterblow Huts*. Beide Unterkünfte bieten einen tollen Blick auf das Meer und gehören zur besten Auswahl auf Nusa Lembongan (jeweils ab ca. 60€ pro Nacht).

Nusa Lembongan Strände Nr. 2 – Sandy Bay Beach

Nusa Lembongan Strände Sandy Bay Beach
Nusa Lembongan Strände Platz Nr. 2 – Der Sandy Bay Beach / Sunset Beach mit tollen Sonnenuntergängen

Der Sandy Bay Beach auf Platz Nr. 2 unserer schönsten Strände auf Nusa Lembongan ist auch als Sunset Beach bekannt für seine tollen Sonnenuntergänge. Er befindet sich im Südwesten von Nusa Lembongan und wird nur durch die Devil’s Tear von dem zuvor genannten Dream Beach getrennt. Den Strandabschnitt erreicht man, indem man den Sandy Bay Beach Club durchquert. Die Angestellten zeigen gerne auch den Weg, selbst wenn man hier nichts konsumiert, denn der Strand ist offiziell frei zugänglich. Auch wenn der Sandy Bay Beach Club nicht mit den Beach Clubs auf Bali mithalten kann, kann man hier trotzdem auch gut ein wenig Zeit verbringen. Ansonsten kannst du auch einfach dein Handtuch am Strand aufschlagen. Vor Ort triffst du auf einen ruhigen ca. 120 Meter breiten Strand mit toller Atmosphäre. Auch hier ist der Grund im Wasser jedoch leider sehr steinig, weshalb das Tragen von Wasserschuhen* sehr empfehlenswert ist.

Nusa Lembongan Strände Nr. 3 – Lighthouse Beach

Nusa Lembongan schöne Strände
Der Lighthouse Beach der auch Mahagiri Beach genannt wird, eignet sich bestens für einen Strandspaziergang und ist relativ ruhig

Der Lighthouse Beach auf Nusa Lembongan ist eher weniger bekannt und daher relativ ruhig. Der weitläufige Strand im Norden der Insel eignet sich bestens für einen Strandspaziergang. Hier befindet sich mit dem Mahagiri Resort* auch das größte Hotel auf Nusa Lembongan, weshalb der Strand auch Mahagiri Beach genannt wird. Die meisten Strandbesucher kommen direkt aus dem Resort, Zugang erhält man allerdings auch an vielen Punkten direkt von der Hauptstraße. Die Liegen am Strand sind jedoch nur für Hotelgäste gedacht. Insgesamt ist der Lighthouse Beach ein wunderschöner breiter Strand, der ein tolles Urlaubsgefühl vermittelt. Hier kann man problemlos etwas Zeit verbringen.

Entlang des Lighthouse Beach befinden sich auch einige Restaurants mit teils tollen Ausblicken auf das Meer und den Agung Vulkan von Bali. Da die Straße am Lighthouse Beach am Ende zum Mangrove Forest führt, lassen sich diese beiden Sehenswürdigkeiten auf Nusa Lembongan auch wunderbar kombinieren.

Nusa Lembongan Strände Nr. 4 – Mushroom Bay

Mushroom Bay Nusa Lembongan
Zu den schönsten Stränden auf Nusa Lembongan zählt die Mushroom Bay mit vielen Strandbars und dem Hidden Beach Cliff Viewpoint

Die Mushroom Bay gehört zu den Nusa Lembongan Stränden, an denen die meisten Boote auf der Insel eintreffen. Fast alle Schnellboote bringen die Tagestouristen zunächst hierher, wo man demnach auch eine gute Infrastruktur vorfindet (weiter unten findest du die Informationen zur Anreise und zum Roller mieten). Aufgrund dessen ist hier natürlich auch mit am meisten los und es liegen immer einige Boote vor Anker. Trotzdem hat die Mushroom Bay ihren Charme und kann vollends überzeugen, insofern man sich mit ein wenig Trubel am Strand abfinden kann. Die vielen Strandbars sorgen für ein schönes Urlaubsfeeling. Zusätzlich bietet sich die Mushroom Bay auch gut zum Schnorcheln oder Standup Paddeln an, die Ausrüstung kann man sich vor Ort leihen.

In der Mushroom Bay liegen genau genommen sogar zwei Nusa Lembongan Strände. Wer dem Strand in Richtung Norden folgt, kommt am Hidden Beach bzw. Secret Beach heraus (Nicht zu verwechseln mit dem Secret Beach auf der Nachbarinsel Nusa Ceningan). Geteilt werden die beiden Strände durch den Hidden Beach Cliff Viewpoint, von dem man eine tolle Sicht auf die beiden Strände in der Mushroom Bay hat.

Nusa Lembongan Strände Nr. 5 – Jungutbatu Beach

Die schönsten Strände auf Nusa Lembongan
Nusa Lembongan Strände Nr. 5 – Der Jungutbatu Beach / Pemedal Beach mit guten Surfer Hotspots an der Westküste

An der Westküste befindet sich mit dem Jungutbatu Beach der längste Strand auf Nusa Lembongan. Der Strand ist oft auch als Pemedal Beach bekannt und ist neben der Mushroom Bay die zweithäufigste Anlaufstelle für die ankommenden Boote aus Bali und der Umgebung. Je weiter man in Richtung Norden geht, desto ruhiger wird der Jungutbatu Beach. Der hellweiße Sandstrand mit türkisblauem Wasser verläuft nahtlos in den Lighthouse Beach.

Am Jungutbatu Beach findet man das größte Angebot an Restaurants, Strandbars und Unterkünfte auf Nusa Lembongan. Auch Tauch- und Surfschulen findet man hier, denn weiter draußen befinden sich einige gute Surfer Hotspots. Besonders hervorzuheben ist die Blue Corner Bar & Restaurant, an der man in den typischen Sitzsäcken bis zum späten Abend ein tolles Strandfeeling genießen kann (Wir haben dir die Strandbar unten auf der Karte markiert). Ab 16 Uhr wird es am Pemedal Beach deutlich ruhiger, da dann die Tagestouristen langsam wieder abreisen. Am Abend ist besonders der Sonnenuntergang schön anzuschauen.

Nusa Lembongan Strände Nr. 6 – Song Lambung Beach

Zu den kleineren Stränden auf Nusa Lembongan gehört der Song Lambung Beach, der auch Coconut Bay genannt wird. Dieser Strandabschnitt gehört zu den Geheimtipps der Insel und bietet einen tollen weißen Sandstrand. Es gibt ein kleines Restaurant direkt am Strand und einen Surfverleih. Vom Song Lambung Beach starten viele Surfer zum sogenannten Playground Surfspot, der von hier am schnellsten erreichbar ist. Für alle anderen bietet sich der Strand auch zum schnorcheln im glasklaren Wasser an. Der Wellengang direkt am Song Lambung Beach ist sehr flach, sodass auch Familien mit Kindern hier einen guten Ort zum Schwimmen finden.

Unterkunftstipp

Direkt am Song Lambung Beach auf Nusa Lembongan befinden sich die Song Lambung Beach Huts*. Die Hütten befinden sich in einer schönen Naturumgebung und bieten einen tollen Blick auf das Meer und den Strand.

Nusa Lembongan Strände Nr. 7 – Tamarind Beach

Nusa Lembongan Strände
Der Tamarind Beach liegt in einer Bucht zwischen dem Song Lambung Beach und der Mushroom Bay

Der Tamarind Beach ist der nächstgroße Nusa Lembongan Strand in einer Bucht zwischen dem Song Lambung Beach und der Mushroom Bay. Der Strand ist für Touristen eher ungeeignet, da sich hier viele Boote befinden und eine lange Mauer das Strandgefühl sehr einschränkt. Allerdings gibt es hier einige Unterkünfte und ein paar wenige Warungs. Wenn man vom Tamarind Beach in Richtung Osten entlang der Steinmauer läuft, erreicht man über einen kleinen Waldweg den zuvor genannten Song Lambung Beach.

Surfen auf Nusa Lembongan

Das Surfen auf Nusa Lembongan ist zwar nicht so beliebt wie an den Stränden auf Bali, es gibt allerdings auch hier einige schöne Strände die sich bestens zum Surfen eignen. Dazu findet man besonders vor dem Jungutbatu Beach ein paar bei Surfern bekannte Hotspots, die sich je nach Wellengang für Anfänger und Fortgeschrittene eignen. Zu den bekanntesten Surfer Hotspots zählen:

  • Razor
  • Shipwreck
  • Laceration
  • Playground (am besten erreichbar über den Song Lambung Beach)

Um die Surfer Hotspots auf Nusa Lembongan zu erreichen muss man recht weit raus schwimmen. Alternativ kann man sich auch von einer Surfschule mit einem Boot rausfahren lassen und zahlt dafür etwa 60.000 IDR. Surfboards kann man ebenfalls ab ca. 60.000 IDR leihen. Die Ganztagesmiete kostet meist nur einen geringen Aufpreis. Am Jungutbatu Beach gibt es außerdem einige Surfschulen, an denen du für 300.000-400.000 IDR an einem Surfkurs teilnehmen kannst. Besonders für Anfänger ist dies empfehlenswert, da die Riffe vor Nusa Lembongan sehr ausgeprägt sind und das Surfen nicht gerade einfach machen.

Nusa Lembongan Anreise

Für die Nusa Lembongan Anreise bieten sich mehrere Möglichkeiten an, je nachdem von welchem Ausgangsort du starten möchtest. Möglich ist die Anreise nach Nusa Lembongan von mehreren Orten auf Bali sowie von Nusa Penida, Lombok und den Gili Inseln Lombok. Viele Besucher machen ein sogenanntes Inselhopping, bei dem sie zunächst von Bali nach Nusa Lembongan, dann weiter nach Nusa Penida und schließlich nach Lombok oder zu den Gili Inseln übersetzen. Dafür buchst du dir am besten Oneway Tickets für die Schnellboote. Für den Fall, dass du leicht seekrank wirst, solltest du dir Reisetabletten* einzupacken, denn die Überfahrt kann je nach Wetterlage auch etwas rauer werden. Die möglichen Abfahrtszeiten für deine Route kannst du über das Ticketing-Tool von 12Go.Asia* herausfinden:

Powered by 12Go Asia system

Anreise nach Nusa Lembongan von Bali

Anreise Nusa Penida Bali von Sanur
Die Anreise nach Nusa Penida Bali von Sanur mit dem Schnellboot

Die Anreise nach Nusa Lembongan von Bali ist von verschiedenen Orten möglich. Die meisten Verbindungen gehen von den Piers Sanur oder Serangan bzw. Sesetan aus, die sich alle im Süden von Bali bei Denpasar befinden. Falls deine Unterkunft auf Bali* im Westen der Insel liegt, bietet sich die Anreise nach Nusa Lembongan von Padang Bai aus an. Für ein einfaches Ticket zahlst du ab ca. 8€ (der Anbieter „Semaya One“ ist in den meisten Fällen am günstigsten). Wir haben dir alle vorhandenen Routen für die Anreise auf einer separaten Karte noch einmal zusammengestellt:

Falls dir die Anreise nach Nusa Lembongan auf eigene Faust zu umständlich ist, kannst du auch an einer der organisierten Touren* von Bali aus teilnehmen. Möglich sind Schnorcheltouren und auch Erkundungstouren zu den Nusa Penida Sehenswürdigkeiten und Stränden sowie Kombinationstouren mit Nusa Penida Bali, auf der es ebenso jede Menge zu entdecken gibt. Bei den organisierten Touren ist der Hoteltransfer mit inbegriffen, sodass du dich um nichts kümmern musst. Die Tour findet dann mit einem Guide in einer Gruppe statt, der dich zu den jeweiligen Highlights führt.

 

Roller mieten auf Nusa Lembongan

Nusa Penida Bali Roller mieten
Das Roller mieten auf Nusa Lembongan und Nusa Penida Bali ist am Hafen möglich

Um die Insel Nusa Lembongan richtig erkunden zu können, kommst du nicht daran vorbei dir einen Roller zu mieten. Damit kannst du die Insel flexibel erkunden und kommst auch problemlos zu allen Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten und Stränden. Taxis und Busse sind auf Nusa Lembongan nicht präsent. Rollervermietungen befinden sich auf Nusa Lembongan direkt an den Anlegestationen der Boote wie z.B. an der Mushroom Bay oder am Jungutbatu Beach. Die Mietgebühr für einen Roller inklusive Helm beträgt etwa 75.000 IDR pro Tag. Solltest du direkt nach deiner Ankunft nicht fündig werden, kannst du es auch etwas weiter im Dorf versuchen, denn auch viele Einheimische vermieten ihre Roller.

Die Straßen sind auf Nusa Lembongan sehr gut befahrbar und mit einem Roller ist es möglich, die Insel an einem Tag zu erkunden. Auch die Nachbarinsel Nusa Ceningan, die du über die Yellow Bridge erreichst, kannst du somit bestens erkunden. Die Yellow Bridge ist mit dem Roller problemlos befahrbar und wird auch von Einheimischen dafür genutzt. Wenn du beide Inseln erkunden willst, solltest du über eine Übernachtung auf Nusa Lembongan nachdenken.

In unserem Artikel Bali Roller mieten erhältst du weitere wertvolle Tipps zur Rollermiete, die für dich interessant sein können.

Unterkünfte auf Nusa Lembongan

Die meisten Unterkünfte auf Nusa Lembongan befinden sich an der Süd- und Westküste. Das Angebot an Hotels, Homestays und Villen ist riesig und daher recht unübersichtlich. Daher haben wir dir eine kurze Auflistung mit Empfehlungen erstellt:

Luxus: The Tamarind Resort* (5 Sterne Resort am Jungutbatu Beach ab ca. 180€ pro DZ)

Villa: Kemiri Villa Lembongan* (am Jungutbatu Beach mit privatem Pool für bis zu 6 Personen ab ca. 120€)

Außergewöhnlich: Dream Beach Huts* und die Waterblow Huts* (beide Unterkünfte am schönen Dream Beach ab ca. 60€ pro Hütte) sowie die Song Lambung Beach Huts*(am Song Lambung Beach ab ca. 60€ pro Bungalow)

Hostel: Suba Homestay* (an der Mushroom Bay ab ca. 9€ p.P. im 4er Zimmer)

Tipps für Nusa Lembongan

Der einzige ATM Bankautomat auf Nusa Lembongan befindet sich in der Nähe der Mushroom Bay. Da die Bankautomaten nicht besonders zuverlässig sind, solltest du unbedingt bereits ausreichend Bargeld von Bali mitbringen. Wenn du eine Übernachtung planst, empfehlen wir dir außerdem die Unterkunft schon z.B. über Booking.com* vorab zu bezahlen, um auch hier nicht auf Bargeld angewiesen zu sein. Falls du noch nach einer guten und günstigen Reisekreditkarte suchst, empfehlen wir dir unseren Reise-Kreditkarten Vergleich.

Wir empfehlen dir zudem, vor deinem Aufenthalt auf Nusa Lembongan die Offlinekarten von Google Maps herunterzuladen. Alternativ kann auch eine internationale Sim Karte* mit Datenvolumen bei der Navigation auf der Insel helfen.

Wie versprochen findest du hier alle der oben genannten Top 5 Sehenswürdigkeiten sowie der Strände auf Nusa Lembongan auf der Karte markiert. Darin haben wir dir außerdem den Bankautomaten sowie die Blue Corner Bar und die Yellow Bridge markiert, über die du mit dem Roller auf die Nachbarinsel gelangst.

Erfahrungen bei den Stränden und Sehenswürdigkeiten auf Nusa Lembongan

Welche der Nusa Lembongan Sehenswürdigkeiten hat dir am besten gefallen? Bist du auch über die Yellow Bridge zur Nachbarinsel Nusa Ceningan gefahren und hast die Devil’s Tear und den Mangrove Forest besichtigt? Schreib uns deine Erfahrungen zu den schönsten Stränden und Sehenswürdigkeiten auf Nusa Lembongan in das Kommentarfeld unter dem Beitrag. Auch deine Fragen sind jederzeit herzlich Willkommen. Wir freuen uns über dein Feedback zum Thema Nusa Lembongan auf unserem Bali Reiseblog.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 21

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Folge uns in den sozialen Netzwerken 🙂

Mareike & Christian
Hey, wir sind Mareike und Christian. Wir nutzen jede freie Zeit, um die Welt zu entdecken und haben dafür immer unsere Drohne dabei. Am liebsten reisen wir in weit entfernte Länder, immer auf der Suche nach den besten Orten abseits des Mainstreams. Hier auf Reisegurus berichten wir über die Erlebnisse, die wir auf unseren vielen Reisen bereits gesammelt haben. Wenn du wissen willst was wir gerade erleben, dann folge uns am besten auf Instagram 🙂

Günstige Hotels & Apartments

Günstige Flugsuchmaschinen

Pauschalreisen

Unsere Ausflüge & Touren buchen wir über GetYourGuide

Mietwagenvergleich

Unsere Reisetipps

Feedbacks, Fragen und Kommentare

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein