Sri Lanka Tuktuk Tour

Asien Reiseblog Sri Lanka Reiseblog Sri Lanka Tuktuk Tour

Eine Sri Lanka Tuktuk Tour kann wunderbar dazu genutzt werden, einen ersten Eindruck von Land und Leuten zu bekommen. Wir haben zwei Tagestouren mit dem Tuktuk im Süden Sri Lankas unternommen, bei denen wir tolle Erlebnisse sammeln konnten. Dabei lassen sich jede Menge kleine Highlights verbinden oder auch größere Sri Lanka Ausflugsziele im Süden mit in eine Rundtour aufnehmen.

Bei unseren beiden Sri Lanka Tuktuk Touren haben wir einige tolle Ziele angesteuert, die uns unser Fahrer vorgeschlagen hat. Er fungierte ebenso als unser Guide und führte uns unter anderem zu einer Auffangstation für Schildkröten, einer Batik-Kleiderfabrik und einer Schlangenfarm. Die Tuktuk Tour rund um Koggala war dabei der perfekte Einstieg in unseren Sri Lanka Urlaub.

In diesem Beitrag über die Sri Lanka Tuktuk Touren geben wir einen Überblick zu den Top 5 Highlights im Süden  und Tipps, wie du den richtigen Fahrer findest. Am Ende des Artikels haben wir noch einmal alle unsere Highlights auf der Karte markiert, damit du einen guten Überblick erhältst.

Den richtigen Fahrer für eine Sri Lanka Tuktuk Tour finden

Sri Lanka Tuktuk Tour
Sami (in gelb) war für uns der richtige Fahrer für unsere ganztägige Sri Lanka Tuktuk Tour

Unserer Erfahrung nach kann eine Sri Lanka Tuktuk Tour der perfekte Einstieg in den Urlaub sein und bei der ersten Orientierung helfen, vorausgesetzt man findet den richtigen Fahrer. Dazu bietet es sich an, ein Tuktuk für einen ganzen Tag zu mieten und sich ein paar interessante Orte in der Gegend zeigen zu lassen. Für uns spielten folgende Kriterien bei der Auswahl des Fahrers eine Rolle:

  1. Der Fahrer sollte Englisch sprechen
  2. Er sollte auch als Guide fungieren und sehenswerte Ziele parat haben
  3. Er sollte sympathisch sein, da wir immerhin einen ganzen Tag mit ihm unterwegs sind
  4. Zuletzt muss der Preis auch stimmen
  5. Die Farbe des Tuktuks ist egal

Die ersten drei Kriterien findest du ganz schnell in einem kurzen Gespräch heraus. Die meisten Fahrer können dir genügend Ausflugsziele nennen, mit denen sie eine komplette Tagestour ausfüllen können. Wenn alle Kriterien passen, dann ist der Rest Verhandlungssache. Als Richtwert kannst du auf Sri Lanka für ein Tuktuk umgerechnet mit etwa 40-50€ pro Tag rechnen.

Wo findet man Tuktuk Fahrer in Sri Lanka?

Sri Lanka Tuktuk Tour
Tuktuk Fahrer findest du in Sri Lanka an allen größeren Straßen

Tuktuk Fahrer findet man in Sri Lanka im Prinzip überall auf den Straßen. Nahezu jedes Tuktuk, welches du siehst, kannst du auch mit Fahrer mieten. Besonders entlang der Hauptstraßen wirst du durchweg fündig werden. Es gibt jede Menge Sammelstellen, an denen sich gleich mehrere Tuktuks einfinden und auf Kundschaft warten, ähnlich wie Taxistände in Deutschland. Meistens findest du solche Stände direkt in der Nähe der Touristenorte oder bei den Hotels*.

Die meisten Fahrer sind sehr daran interessiert, dass sie Fahrgäste für einen längeren Zeitraum finden. Da auch die Konkurrenz sehr groß ist, gibt es jede Menge Verhandlungsspielraum was den Preis angeht. Es ist nicht unüblich, dass auch weitere Fahrer in die Verhandlung mit einsteigen und sich anbieten. Unsere Erfahrung war, dass die Sri-Lanker dabei aber immer freundlich und nicht aufdringlich waren.

Achtung: Viele Tuktuks bieten sich lediglich als Taxi an. Einige Sri-Lanker laufen auch an den Stränden entlang, um Touren zu verkaufen. Die Preise sind dort aber wesentlich höher. Es lohnt sich also, auf der Straße nach einem Tuktuk Ausschau zu halten!

Wir haben unsere ersten Nächte im Süden im The Long Beach Resort* in Koggala verbracht. Der Tuktuk Stand war direkt schräg gegenüber, wo wir auch auf unseren Fahrer und Guide Sami getroffen sind. Er hatte uns einige Ausflugsziele auf Folien gezeigt und wir konnten dann auswählen, was wir sehen wollten. Samis Markenzeichen ist übrigens das gelbe Shirt, welches er wohl immer trägt. Wenn du an der gleichen Stelle nach einem Fahrer für deine Sri Lanka Tuktuk Tour suchst, können wir ihn wärmstens empfehlen.

 

Sri Lanka Tuktuk Tour – Top 5 Highlights im Süden

Zwischenstopp in Nuwara Eliya
Sri Lanka Tuktuk Tour – Unsere Top 5 Highlights im Süden

Bei unseren beiden Sri Lanka Tuktuk Touren im Süden haben wir jede Menge Highlights gesehen. Gestartet sind wir immer in Koggala. Unser Fahrer sollte uns so viel wie möglich von Land und Leuten zeigen und uns auch weiter ins Hinterland fahren. Bei der ersten Tour lud er uns zunächst kurz zu sich nach Hause ein, wo er noch ein paar Dinge für die Tagestour abgeholt hatte und wir seine Familie kennenlernten. Von dort fuhren wir dann entlang des Koggala Lake ins Hinterland. Dabei sahen wir bereits einige wilde Tiere wie z.B. Warans, Schlangen und einige Vögel.

Neben den geplanten Highlights unserer Sri Lanka Tuktuk Tour hielten wir bei Reisbauern, Gewürzgärten und vielen weiteren schönen Orten. Wir konnten quasi beliebig anhalten um Fotos zu machen und Sami gab uns immer wieder viele interessante Informationen während der Tuktuk Tour. Dabei kamen wir auch in einigen kleinen Dörfern vorbei und bekamen somit tolle Eindrücke in das Leben und die Kultur.

Unsere Top 5 Highlights im Süden, die wir mit unserem Fahrer für unsere Tagestouren geplant haben, können dir als Anhaltspunkte für deine eigene Sri Lanka Tuktuk Tour dienen. Wir haben sie dir im Folgenden etwas näher beschrieben:

Nr. 1 – Schildkröten Auffangstation Koggala

Schildkrötenfarm Koggala Sri Lanka
Unser erstes Ziel bei unserer Sri Lanka Tuktuk Tour war die Schildkröten Auffangstation in Koggala

Die Schildkröten Auffangstation war unser erstes Ziel bei unserer Sri Lanka Tuktuk Tour. Wir besuchten die Koggala Sea Turtle Farm & Hatchery, die sich um verletzte Schildkröten kümmert und eine geschützte Brutstätte für Babyschildkröten bietet. Die Farm befindet sich direkt am Koggala Beach und kann auch zu Fuß von Koggala erreicht werden.

In der Auffangstation landen viele Schildkröten, die so weit verletzt sind, dass sie in der freien Wildbahn nicht mehr überleben könnten. Dazu zählen oft die Tiere, die sich in Fischernetzen verfangen haben und befreit werden mussten oder die von Schiffsschrauben verletzt wurden.

Außerdem werden hier regelmäßig Babyschildkröten ausgewildert, die hier Schutz finden und bis zu zwei Wochen nach ihrer Geburt so weit aufgepäppelt werden, dass ihre Überlebenschancen im offenen Meer deutlich steigen. Wenn du Glück hast, kannst du dies sogar live miterleben, insofern an dem Tag gerade ausgewildert wird.

Nr. 2 – Schlangenfarm

Schlangenfarm Sri Lanka
Sri Lanka Tuktuk Tour Nr. 2–  Der Besuch einer Schlangenfarm

In Sri Lanka gibt es mehrere Schlangenfarmen, die sich ebenfalls als Ausflugsziel bei einer Sri Lanka Tuktuk Tour anbieten. Die kleinen Farmen halten verschiedene Schlangenarten mit dem überwiegenden Ziel, Gegengifte herzustellen. Da auf Sri Lanka einige Schlangen in der freien Natur leben und es in seltenen Fällen zu Angriffen auch auf den Menschen kommt, sind die Gegengifte sehr wichtig um für eine schnelle Heilung zu sorgen.

Bei einem Besuch in einer Schlangenfarm lernt man jede Menge spannende Informationen über das Verhalten der Schlangen und deren Charakteristiken. Die meisten Schlangen ernähren sich beispielsweise von kleinen Säugetieren, Vögeln, Eidechsen und Amphibien. Durch einen Biss wird normalerweise die Beute getötet. Bei Bedrohung versuchen die meisten Kobras zu fliehen. Ist dies nicht möglich, etwa weil sie in ihrem Versteck gestört wurden, nehmen viele Schlangen eine typische Drohstellung ein. Generell gehört der Mensch nicht in das Beuteschema.

Sri Lanka Tuktuk Tour zur Schlangenfarm
Auch Mareike hat sich getraut, eine der Schlangen in die Hand zu nehmen, nachdem wir Tipps zum Umgang mit den Schlangen bekommen haben

Die Schlangenfarmen in Sri Lanka halten jede Menge giftige Schlangen wie z.B. verschiedene Kobra-Arten oder grüne Mambas, aber auch Würgeschlangen und kleinere Tiere die für den Menschen völlig ungefährlich sind. Man erhält auch die Möglichkeit, sich eine Schlange über die Schulter legen zu lassen oder sie anzufassen.

Wer Angst vor Schlangen hat sollte diese Tour trotzdem wagen, da man einiges über die verschiedenen Schlangenarten und Tipps zum Verhalten gegenüber Schlangen lernt. Man braucht dabei absolut keine Angst haben, da die Schlangen nicht unbeaufsichtigt sind und sich die Angestellten sehr gut mit den verschiedenen Schlangenarten auskennen. Das Umlegen einer Schlange ist natürlich auch freiwillig, es ist auf jeden Fall eine Erfahrung.

Nr. 3 – Batik Kleiderfabrik

Batik Kleiderfabrik Sri Lanka
Platz Nr. 3 unserer Sri Lanka Tuktuk Tour im Süden: Eine Führung durch die Batik Kleiderfabrik

Eine Batik Kleiderfabrik bekommen vermutlich nur sehr wenige Touristen auf Sri Lanka zu sehen. Dieser Teil unserer Sri Lanka Tuktuk Tour hat uns zugleich fasziniert als auch etwas schockiert. Fasziniert, da die vielen dort arbeitenden Frauen ihr Handwerk wirklich gut verstehen. Schockiert, da die Fabrik – man kann es sich denken – etwas andere Standards erfüllt als wir es aus Deutschland gewöhnt sind. Trotzdem waren alle Arbeiterinnen hier extrem freundlich und haben uns die gesamten Arbeitsschritte ganz detailliert erklärt. Wir bekamen eine kostenlose Führung durch die Batik Fabrik und kamen sehr gut ins Gespräch mit den Angestellten, ohne dass es sich erzwungen anfühlte.

Sri Lanka Kleiderfabrik
Die Näherinnen in der Batik Kleiderfabrik in Sri Lanka

Es handelte sich um eine kleine privat geführte Fabrik, die ausschließlich für den lokalen Markt produziert. Die Fabrik steht keineswegs auf dem normalen Ausflugsprogramm, welches viele Touristen für sich entdecken. Unser Fahrer Sami jedoch wollte uns das „echte Sri Lanka“ so nah wie möglich bringen, genau wie wir es uns gewünscht hatten.

Wir haben keine anderen Besucher während unserer Besuchszeit in der Batik Kleiderfabrik getroffen. Es schien, als wäre die Fabrik sonst auch nicht für die Öffentlichkeit vorgesehen. Wenn man seinen Tuktuk Fahrer jedoch gezielt darauf anspricht, stehen die Chancen sicherlich nicht schlecht eine solche Fabrik auch besuchen zu können. Interessant ist ein Besuch auf jeden Fall und im Anschluss kann man in einem kleinen Fabrikverkauf auch direkt günstig einkaufen.

Nr. 4 – Teefabrik

Teefabrik Sri Lanka
Nr. 3 unserer Top 5 Highlights der Sri Lanka Tuktuk Tour im Süden: Die Besichtigung einer Teefabrik und deren Teeplantagen

Ein weiteres Ausflugsziel während unserer Sri Lanka Tuktuk Tour war der Besuch einer Teefabrik. Sri Lanka gehört zu den weltweit größten Teeexporteuren und ist das Ursprungsland des bekannten Ceylon Tee*. Beim Besuch einer Teefabrik kann man auch die Teeplantagen besichtigen und mit dem richtigen Guide erhält man jede Menge interessante Infos über den Anbau des Tees. Wenn man Glück hat, kann man sogar den Arbeitern und Arbeiterinnen bei der Ernte zusehen.

In einer Teefabrik erhält man dann Einblicke in die verschiedenen Arbeitsprozesse der Teeherstellung. Neben der Trocknung sind verschiedene Schritte bis zur Fertigstellung notwendig, die gut veranschaulicht werden. Die alten Maschinen, mit denen noch immer zuverlässig gearbeitet wird, sind bemerkenswert und interessant zugleich. Im Anschluss an die Fabrikführung kann man unterschiedliche Teesorten verkosten und nach Belieben auch einkaufen.

Sri Lanka Tuktuk Tour Teefabrik
Die Arbeitsprozesse zur Teeherstellung in einer Teefabrik in Sri Lanka sind sehr interessant

Die größten Teeplantagen findet man übrigens im Hochland von Sri Lanka rund um den Ort Nuwara Eliya, der auch als Little England bekannt ist. Dort sind die klimatischen Bedingungen für den Teeanbau am idealsten. Die britischen Kolonialherren bauten im 19. Jahrhundert sogar eine Zugstrecke bis nach Colombo, um den Transport des Tees sicherzustellen. Diese Strecke kannst du heute noch bei einer Sri Lanka Zugfahrt durch die Hochregionen bereisen, bei der du durch jede Menge Teeplantagen fährst.

So weit musst du aber gar nicht unbedingt fahren, denn Teefabriken und Teeplantagen gibt es auch weiter abseits von den großen Plantagen im Hochland, die du bei einer Sri Lanka Tuktuk Tour von deinem Fahrer ansteuern lassen kannst. Wir haben dir unsere besuchte Teefabrik im Süden von Sri Lanka auf der Karte markiert.

 

Nr. 5 – Reisfelder und Reisbauern in Sri Lanka

Reisbauern Sri-Lanka
Bei einer Sri Lanka Tuktuk Tour wirst du auf jede Menge Reisfelder und Reisbauern im Hinterland treffen

Während einer Tuktuk Tour in Sri Lanka wirst du unweigerlich immer wieder an Reisfeldern vorbeikommen. Zwar können diese nicht unbedingt z.B. mit den Reisfeldern auf Bali mithalten, allerdings ergeben sich trotzdem sehr tolle Landschaften. Immer wieder sieht man Reisbauern bei der Reisernte. Das tolle ist hier, dass es jede Menge kleinere Bauern gibt, die ihren Reis oft am Straßenrand direkt verarbeiten.

Reisfelder Sri Lanka
Reisbauern bei der Reisernte

Bei unserer Sri Lanka Tuktuk Tour erhielten wir einen Einblick in die Verarbeitung und konnten einem Reisbauern live dabei zuschauen, wie er den Reis direkt am Rand seines Feldes mit einer kleinen Maschine verarbeitet hat. Am besten fragst du deinen Tuktuk Fahrer einfach, ob er dir einen solchen Prozess zeigen kann. Da die meisten Reisbauern ihren Reis selbst verarbeiten, wird er dann vermutlich mit dir ebenso zu einem kleinen Farmbetrieb im Hinterland fahren. Der kurze Einblick ist wirklich sehr interessant und lohnt sich!

Sri Lanka Tuktuk Tour Karte mit den Top 5 Highlights im Süden

Auf der folgenden Karte findest du die Top 5 Highlights im Süden unserer Sri Lanka Tuktuk Tour. Wir haben darin außerdem das Hotel markiert, wo der Tuktuk Stand direkt schräg gegenüber zu finden ist, an dem wir auf unseren Fahrer Sami getroffen sind:

Tipps für eine Tagestour mit dem Tuktuk in Sri Lanka

Sri Lanka Tuktuk Tour Tipps
Sri Lanka Tuktuk Tour Tipps

Damit du bei deiner Sri Lanka Tuktuk Tour die bestmöglichen Eindrücke des Landes gewinnen kannst, haben wir hier noch einmal ein paar Tipps für deinen Tagesausflug zusammengefasst:

  1. Such dir einen englischsprachigen Fahrer für einen gesamten Tag, der sich auch mit Ausflugszielen auskennt.
  2. Der Tagespreis für eine Sri Lanka Tuktuk Tour kostet ungefähr 40-50€ inklusive Benzin.
  3. Sei auch offen für abgelegene Orte, denn nur so lernst du das authentische Sri Lanka am besten kennen.
  4. Lass dir von deinem Tuktuk Fahrer keine unnötigen Verkaufsshops andrehen. Die Preise sind dort meist höher, denn der Fahrer erhält Provisionen. Bei einer Fabrikbesichtigung o.ä. liegen dir Preise für deren direkten Verkauf meist im Rahmen, eine Kaufpflicht besteht nicht.
  5. Du kannst deinen Fahrer jederzeit darum bitten anzuhalten, wenn du auf dem Weg einen schönen Ort entdeckst den du dir näher anschauen oder einfach nur ein Foto machen möchtest.
  6. Lass dir die echte sri-lankische Küche vom Fahrer näher zeigen. Er hat mit Sicherheit einen guten Tipp für eine Mittagspause. Wenn du möchtest kannst du ihn auf das Mittagessen einladen, so kommst du ihm noch näher und kannst mit Sicherheit ein tolles Gespräch führen.
  7. Unterwegs wirst du immer wieder Kiosks oder Verkaufsstände sehen. Dort kannst du jederzeit für eine kleine Erfrischung anhalten, z.B. für eine Trinkkokosnuss o.ä.
  8. Folgende Dinge gehören auf die Packliste für eine Sri Lanka Tuktuk Tagestour:
Packliste für eine Tuktuk Tagestour

Fazit zu unseren Sri Lanka Tuktuk Touren

Sri Lanka Tuktuk
Sri Lanka Tuktuk Touren Fazit

Unser Fazit zu unseren Sri Lanka Tuktuk Touren fällt durchweg positiv aus. Besonders, um einen ersten Eindruck von dem Land zu bekommen bietet sich eine Tagestour mit dem Tuktuk in Sri Lanka an. Unser Fahrer war absolut nicht aufdringlich und hat uns auch nirgends dazu gedrängt etwas zu kaufen, auch nicht bei den Fabriken die einen Fabrikverkauf angeboten haben. Er hat uns sein Land so authentisch wie möglich gezeigt und wir führten jede Menge sehr tolle Gespräche mit ihm.

Unsere Erfahrung bei den Sri Lanka Tuktuk Touren zeigt, dass vieles mit dem Fahrer bzw. Guide steht und fällt, weshalb wir dir am Anfang des Artikels auch die wichtigsten Kriterien dazu aufgelistet haben, wie du den richtigen Fahrer findest. Wenn du mit ihm dann zufrieden bist und noch weitere Tuktuk Touren oder andere Ausflüge unternehmen möchtest, dann tausche unbedingt die Telefonnummer mit ihm aus um ihn erneut zu buchen. Generell sind die meisten Sri Lanker sehr bemüht und interessiert daran, dir für einen unvergesslichen Ausflug zur Seite zu stehen.

 

Sri Lanka Tuktuk Tour Erfahrungen

Welche Erfahrungen hast du bei deiner Sri Lanka Tuktuk Tour gemacht? Hast du noch weitere Highlights, die man bei einer Tagestour mit dem Tuktuk im Süden von Sri Lanka ansteuern kann? Vielleicht hast du ja auch noch einen guten Fahrer kennengelernt, den du uns empfehlen kannst. Hinterlasse uns gerne deine Fragen oder Kommentare im Kommentarfeld unter dem Beitrag.

Wir freuen uns über dein Feedback zum Thema Sri Lanka Tuktuk Touren hier auf unserem Sri Lanka Reiseblog. Vielen Dank für dein Interesse!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 31

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Mareike & Christian
Mareike & Christian
Hey, wir sind Mareike und Christian. Wir nutzen jede freie Zeit, um die Welt zu entdecken und haben dafür immer unsere Drohne dabei. Am liebsten reisen wir in weit entfernte Länder, immer auf der Suche nach den besten Orten abseits des Mainstreams. Hier auf Reisegurus berichten wir über die Erlebnisse, die wir auf unseren vielen Reisen bereits gesammelt haben. Wenn du wissen willst was wir gerade erleben, dann folge uns am besten auf Instagram 🙂

Günstige Hotels & Apartments

Günstige Flugsuchmaschienen

Pauschalreisen

Unsere Ausflüge & Touren buchen wir über GetYourGuide

Mietwagenvergleich

Reise-Kreditkarten Vergleich

Unsere Buchungstipps

Unser Reisepacklisten

Feedbacks, Fragen und Kommentare

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein